Toyota Landcruiser V8

Cruise Control

Foto: Hersteller 6 Bilder

Mit seinem 286 PS starken Achtzylinder-Diesel und elektronischen Hilfen fürs Gelände will der neue Toyota Landcruiser V8 maximale Offroad-Tauglichkeit und hohen Komfort unter einen Hut bringen.

Generation acht des Landcruisers hat sich sämtliche Zutaten für asphaltferne Fortbewegung bewahrt: Massiver Leiterrahmen, Untersetzungsgetriebe, Starrachse hinten oder die deaktivierbaren Stabilisatoren für mehr Achsverschränkung sorgen dafür, dass der Landcruiser tatsächlich so geländegängig ist, wie die meisten seiner modischen Mitbewerber nur aussehen.

4,7-Liter-Benziner eher Randerscheinung

Der 4,7-Liter-Benziner mit 288 PS und 445 Nm Drehmoment dürfte angesichts aktueller Spritpreise hierzulande eine Randerscheinung bleiben – vor allem, da der 286 PS starke 4,5- Liter-Diesel mit satten 650 Nm Drehmoment zum gleichen Preis angeboten wird. Mit 10,2 Liter auf 100 Kilometer im Normverbrauch schluckt der Selbstzünder über vier Liter weniger als der Benziner. Die ausschließlich als Diesel lieferbare Basisvariante mit 18-Zoll-Rädern, Klimaautomatik und Audio-System liegt bei 69.900 Euro.

Tempo 100 in 8,2 Sekunden

Selbst vom Diesel ist wenig zu hören, aber umso mehr zu spüren: Nach nur kurzer Anfahrschwäche zieht der V8 mit seiner nahezu ruckfrei schaltenden Sechsstufen-Automatik souverän davon, erreicht Tempo 100 in 8,2 Sekunden und muss erst bei 210 km/h an die elektronische Leine.

Wie es nicht anders zu erwarten war, leidet die Agilität im Straßenbetrieb unter dem Leiterrahmen und dem hohen Schwerpunkt. Die um die Mittellage indirekte Lenkung sowie das träge Handling machen schnell klar, dass sich der Toyota auf kurvigen Landstraßen keine Duelle mit Asphalt-Profis wie dem BMW X5 liefern will. Dafür schluckt seine Federung auch solche Fahrbahn-Unebenheiten, die Sport-SUV gerne an die Passagiere weitergeben. 

Umfrage
Was halten Sie vom neuen Landcruiser?
Ergebnis anzeigen
Technische Daten
Toyota Land Cruiser 4.5 V8 D-4D 7 Sitzer Executive Toyota Land Cruiser 4.7 V8 VVT-i 7 Sitzer Executive Toyota Land Cruiser 4.5 V8 D-4D Toyota Land Cruiser 4.7 V8 VVT-i Executive
Grundpreis 84.600 € 84.600 € 72.600 € 82.300 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4950 x 1970 x 1865 mm 4950 x 1970 x 1865 mm 4950 x 1970 x 1910 mm 4950 x 1970 x 1865 mm
KofferraumvolumenVDA 655 bis 2320 l 655 bis 2320 l 655 bis 2320 l 655 bis 2320 l
Hubraum / Motor 4461 cm³ / 8-Zylinder 4664 cm³ / 8-Zylinder 4461 cm³ / 8-Zylinder 4664 cm³ / 8-Zylinder
Leistung 210 kW / 286 PS bei 3600 U/min 212 kW / 288 PS bei 5400 U/min 210 kW / 286 PS bei 3600 U/min 212 kW / 288 PS bei 5400 U/min
Höchstgeschwindigkeit 210 km/h 200 km/h 210 km/h 200 km/h
Verbrauch 10,2 l/100 km 14,4 l/100 km 10,2 l/100 km 14,4 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Neues Heft
Top Aktuell BMW X7 BMW X7 für 2019 Siebensitzer-SUV mit allem
Beliebte Artikel Toyota Urban Cruiser SUV im Kleinen Toyota Landcruiser V8 Voll Kommando
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Porsche 911 GT3 R - Startnummer #4 - VLN 2018 - Langstreckenmeisterschaft - Nürburgring-Nordschleife Ergebnis VLN, 9. Lauf 2018 Zweiter Falken-Sieg der Saison BMW Z4 M40i, Supertest, Exterieur BMW Z4 M40i im Supertest Sportwagen-Comeback des Jahres
Allrad Mitsubishi L200 2019 Teaser Mitsubishi L200 Facelift 2019 Neuer Style für Japan-Pickup Rolls-Royce Cullinan (2018) Rolls-Royce Cullinan Fahrbericht So fährt das Luxus-SUV
Oldtimer & Youngtimer Opel Kapitän, Modell 1956, Frontansicht 80 Jahre Opel Kapitän Der große Opel Oldtimer Galerie Toffen 20.10.2018 Auktion Oldtimer Auktion Toffen 2018 Versteigerung am 20.10.2018
Promobil Reise in Württemberg: Jagst und Kocher Jagst und Kocher entdecken Zauberhafte Zwillingsflüsse CS Encanto (2019) Bus mit cleverer Fahrradgarage CS Encanto auf Sprinter-Basis
CARAVANING Eriba Living 555 XL im Test Eriba Living 555 Xl im Test Genug Platz für die Familie Renaissance-Schloss in Detmold Caravan-Tour Ostwestfalen-Lippe Altstädte und schöne Landschaften