Toyota Prius

Foto: Toyota 4 Bilder

In Antrieb und Fahrwerk überarbeitet präsentiert sich die neue Generation des Toyota Prius. Eine Fahrt im Neuen gestaltet sich dennoch ausgesprochen unspektakulär.

Das Hybrid-Modell läuft leise und kultiviert. In Kurven zeigt es sogar einen Ansatz von sportlichem Handling, wie er der ersten Prius-Generation völlig fremd war. Die Kombination aus einem 1,5 Liter großen Benzin-Triebwerk, das 78 PS leistet, sowie einem 50 Kilowatt starken Elektromotor verrichtet ihre Arbeit, ohne dass der Fahrer das Zu- und Abschalten der konventionellen Maschine wahrnimmt. Der Prius soll nach Werksangabe in 10,9 Sekunden von null auf 100 km/h beschleunigen und eine Höchstgeschwindigkeit von 170 km/h erreichen. Weil der Bereich, in dem er sich mit reiner Elektrokraft fortbewegt, gegenüber dem bisherigen Modell erheblich erweitert werden konnte, soll der Benzinverbrauch im ECE-Mittel bei nur 4,3 Liter/100 km liegen.

Aber nicht nur der Antrieb wurde spürbar verbessert. Auf der Fahrwerksseite sorgen neu konstruierte Aufhängungen mit Federbeinen vorn und einer Verbundlenker-Hinterachse mit Drehstabfederung für erhöhten Fahrkomfort. Die Bremsen wurden überarbeitet und bieten nun ein solideres Pedalgefühl, während die elektrische Servolenkung nach wie vor nur einen sehr indifferenten Fahrbahnkontakt vermittelt. Ganz neu auch die Karosserie, die jetzt über eine große Heckklappe verfügt.

Ein interessantes Extra wird es vorerst nur auf dem japanischen Markt geben: das „Intelligent Parking System“. Parklücke suchen, neben den Vordermann fahren wie gewohnt. Dann den OK-Knopf drücken und die Geschwindigkeit beim Rückwärtsfahren mit der Fußbremse regulieren.

Den Rest macht der Prius alleine – mit Hilfe einer Kamera, deren Bild mit farbigen Markierungen des zur Verfügung stehenden Manövrierbereichs auf einen Monitor im Cockpit übertragen wird. Das Lenkrad dreht sich dabei wie von Geisterhand bewegt hin und her. Das Einparksystem kostet in Japan umgerechnet 1.800 Euro Aufpreis. Der Basispreis des Prius in Deutschland soll bei 23.900 Euro liegen.

Technische Daten
Toyota Prius Sol
Grundpreis 23.900 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4450 x 1725 x 1490 mm
KofferraumvolumenVDA 410 bis 1210 l
Hubraum / Motor 1497 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 57 kW / 78 PS bei 5000 U/min
Höchstgeschwindigkeit 170 km/h
Verbrauch 4,5 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Teaser BMW 3er Neuer BMW 3er G20 (2018) Erstes Teaserbild durchgesickert
Beliebte Artikel Audi e-tron Neuer Audi e-tron quattro Der Elektro-SUV von Audi Kia ProCeed GT Kia ProCeed GT und Ceed GT im Fahrbericht Shooting Brake optisch und fahrerisch knackig
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Aston Martin Project 003 Aston Martin Project 003 Mittelmotor-Supersportler für 2021 Porsche 911 RSR (2019) - Prototyp - Le Mans - WEC - Sportwagen-WM Porsche 911 RSR mit Turbo? Renner mit geheimnisvollem Auspuff
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer Ford Sierra I Cosworth 1985 50 Jahre Ford RS Schnelle Escort, Sierra, Focus Girls & Legendary US-Cars 2033 Girls & Legendary US-Cars 2019 Pin-Up-Girls und Muscle Cars
Promobil Hymer B-Klasse Modern Comfort (2019) Hymer B-Klasse Modern Comfort 1. Test des Sprinter als Basisfahrzeug Knaus Van TI auf MAN TGE (2019) Alle neuen Teilintegrierten 2019 Neue und optimierte Modelle
CARAVANING Ratgeber - Fit für die Winterpause: Richtig einwintern Ratgeber Caravan einwintern 13 Profi-Tipps fürs Winterlager Eriba Exciting Family 560 (2019) Eriba Neuheiten 2019 Exciting-Family-Sondermodelle