Volvo C 70 Cabriolet 2.0 T

Automatisch offen

Er ist eine ebenso seltene wie stattliche Erscheinung: der Volvo C 70 als Cabriolet mit Zweiliter-Turbomotor und 163 PS.

Ein vollautomatisches Verdeck ist schon eine feine Sache. Beim Volvo Cabriolet genügen ein Stopp an der roten Ampel, um die Fahrt unter freiem Himmel fortzusetzen. Allerdings: Die Rotphase sollte mindestens 28 Sekunden dauern, solange arbeitet die elektro-hydraulische Verdeckmechanik nämlich.

Die Karosserie wirkt wenig verwindungssteif

Der C 70 ist eine ebenso seltene wie stattliche Erscheinung. In den Dimensionen wie auch im Preis gehört der Volvo in die Liga des Mercedes CLK. Dafür liefert er ein reichliches Platzangebot, denn auch der Rücksitz bietet genügend Raum für erwachsene Passagiere. Der Gepäckraum allerdings ist durch den großen Verdeckkasten auf 262 Liter Volumen reduziert. Auf Sicherheit legen die Schweden auch beim Cabriolet großen Wert: Schutzsysteme gegen Überschlag oder Seitenaufprall sind an Bord. Die große Schwäche der Karosserie offenbart sich dagegen bei „normaler“ Fahrt: Die Karosserie wirkt längst nicht so verwindungssteif wie etwa beim Mercedes CLK, ein ständiges Zittern im Lenkrad berichtet von allen Unebenheiten der Fahrbahn.

Im fünften Gang wird’s etwas zäh

Basistriebwerk im C 70 ist ein Zweiliter-Fünfzylinder mit Turbolader. Mit den gebotenen 163 PS und einem maximalen Drehmoment von 230 Nm ist der Volvo zwar nicht gerade leichtfüßig, aber durchaus ordentlich unterwegs. In den unteren Gängen zieht der kultiviert laufende Turbomotor kräftig durch, im Fünften wird’s etwas zäh. Dafür revanchiert sich der stattliche 1,7-Tonner mit moderaten Verbräuchen von acht bis zwölf Litern.

Günstig ist, absolut gesehen, zwar anders, aber im Vergleich schneidet der Volvo auch preislich ordentlich ab. Das C 70 Cabriolet gibt es zum Listenpreis von 68.649 Mark, das gleich stark motorisierte Mercedes CLK 200 Cabriolet kostet rund 7.000 Mark mehr.


mot-Messwerte

Beschleunigung
0 bis 100 km/h 9,8 s
Durchzug
60 bis 100 km/h (IV. Gang) 10,7 s
80 bis 120 km/h (V. Gang) 16,9 s
Innengeräusche
50 / 100 km/h (IV. Gang) 58 / 68 dB (A)
100/ 130 km/h (V. Gang) 68 / 72 dB (A)
Gewichte
Testwagen 1660 kg
tatsächliche Zuladung 350 kg
Bremsweg
kalt / warm 39,5 / 39,3 m
Verbrauch
mot-Mittel (Super) 10,5 L / 100 km
mot-Zyklus (Super) 8,3 L / 100 km

Grundpreis 68.649 Mark


Technische Daten
Volvo C70 2.0T Cabrio Comfort
Grundpreis 38.510 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4716 x 1817 x 1429 mm
KofferraumvolumenVDA 262 l
Hubraum / Motor 1984 cm³ / 5-Zylinder
Leistung 120 kW / 163 PS bei 5100 U/min
Höchstgeschwindigkeit 200 km/h
Verbrauch 9,6 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Noch nicht registriert?

Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Profil und profitieren Sie als registrierter Nutzer von folgenden Vorteilen:

  • Exklusiver Zugriff auf alle Test- und Messdaten der Redaktion
  • 360°-Ansichten von Autos
  • Schneller PDF-Kauf
Kostenlos anmelden
Neues Heft
Top Aktuell Audi R8 V10 2019 Audi R8 V10 Performance Quattro 620 PS zum Glück
Beliebte Artikel Honda CR-V Honda CR-V im Fahrbericht 1,6-Tonnen-SUV braucht nur 6,3 Liter Ford Focus Turnier 2018, Exterieur Ford Focus Turnier (2018) Erste Fahrt im Kompakt-Kombi
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Mercedes-AMG GT R PRO Mercedes-AMG GT R Pro (2019) Sonderserie mit Renn-Genen Mansory Lamborgini Aventador S Mansory tunt Aventador S Carbon so weit das Auge reicht
Allrad Ford Bronco Neuer Ford Bronco 2020 Bald Serie, aber nicht mehr Kult Subaru Crosstrek Hybrid (USA) Subaru Crosstrek Hybrid (2019) XV für die USA als Hybrid
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu
Promobil Camperliebe #Cl1 (2019) #cl1 auf Hyundai-Basis Vernetzt und digital CMT Impressionen (2018) Wohnmobil-Zulassungszahlen 2018 weiter auf Rekordkurs
CARAVANING Aabo Camping Vandland Campingplatz-Tipp Dänemark Aabo Camping Vandland Caravan Hobby De Luxe mit Zugwagen Das sind die Caravan-Bestseller Wohnwagen-Neuzulassungen 2017