Volvo P1800 ES

7 Bilder

Geniale Improvisation und nicht etwa der typische große Wurf schuf ein Auto mit Kultstatus. Die Geschichte des in zehn Produktionsjahren ergrauten Volvo P 1800 bekam ihr Happy End. Der Shooting Brake mit der Glasklappe wurde in den USA zum Bestseller.

Sein Projektname hieß Shooting-Brake – Jagdwagen. Volvo-Direktor Gunnar Engellau gab 1966 die Parole aus, das Sportmodell P 1800 müsse attraktiver und moderner werden. Das große Facelift sollte ohne große Investitionen in den Werkzeugbau erfolgen. Volvos Chefdesigner Jan Wilsgaard ließ sich für seine Problemlösung vom Aston Martin Shooting Brake inspirieren. Ein langes flaches Kombiheck mit durchgehender Seitenscheibe würde dem betagten P 1800 jene Dynamik verleihen, die sein rundlicher hoher Hintern vermissen ließ. Außerdem bietet der knapp geschnittene Zweipluszwei als Estate deutlich mehr Nutzwert.

Very British

Überhaupt ist das Heck seine Schokoladenseite. Die gläserne, grün getönte Heckklappe mit dem filigranen Chromgriff wird zum transparenten Blickfang, der Doppelrohrauspuff mit der Chromblende schmückt das wohl arrangierte Ensemble in unaufdringlicher Weise. Die Frontpartie gibt sich zwar Mühe, kann aber nicht mithalten. Innen empfängt der Schneewittchensarg den Gast nach Öffnen der rahmenlosen Türen mit behaglichem Ambiente.

Feine Ledersitze, die tiefe, sehr entspannte Sitzposition vor dem steilen Lenkrad, der Uhrmacherladen von Smiths, sieben mattschwarze Zifferblätter auf marmoriertem Metall – all das wirkt very British.

Wohnliches Zuhause mit exklusiver Note

Der Motor spricht eine rustikale Sprache. Sein derber Akzent mag nicht so recht zum gediegenen Ambiente passen. In seiner mechanisch präsenten Akustik erinnert er an den Leyland-B-Motor– und von genau so schlichtem konstruktiven Gemüt ist er auch. Das vermeintlich zarte Schneewittchen ist real ein Männerauto, an dem sich die Damen die Fingernägel abbrechen.

Aber er ist gutmütig. Sein sauber konzipiertes Starrachsfahrwerk macht ihn in schnellen Kurven zum ausgeprägten Untersteurer. Der Volvo 1800 ES ist der Märchenprinz für Einsteiger im scheinbar geheimnisvollen und verwunschenen Oldtimerwald. Er erfüllt fast alle Wünsche. Er ist selten, sieht gut aus und bietet ein wohnliches Zuhause mit exklusiver Note.

Zur Startseite
Technische Daten
Volvo P 1800 ES
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4385 x 1700 x 1280 mm
Hubraum / Motor 1986 cm³ / 4-Zylinder
Höchstgeschwindigkeit 180 km/h
Alle technischen Daten anzeigen
Noch nicht registriert?

Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Profil und profitieren Sie als registrierter Nutzer von folgenden Vorteilen:

  • Exklusiver Zugriff auf alle Test- und Messdaten der Redaktion
  • 360°-Ansichten von Autos
  • Schneller PDF-Kauf
Kostenlos anmelden
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Luxemburg Wohnmobil-Tour Luxemburg Durch die Ardennen-Region Éislek Skydancer Apero (2019)
CARAVANING
Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?