Volvo XC 60 Drive Ocean Race, Frontansicht
Volvo XC 60 Drive Ocean Race im Fahrbericht: Gemütliche Segelyacht statt Speedboat Segeln kann der Volvo XC 60 Drive auch als Ocean Race-Version nicht, jedoch im Fahrbericht ganz kommod cruisen. Dafür genügen ihm Frontantrieb und ein Zweiliter-Fünfzylinder-Diesel.

Volvo XC 60 im Fahrbericht: Technische Daten

Volvo XC60 DRIVe Ocean Race
Testwagen
Baujahr 03/2012 bis 05/2012
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 5-Zylinder Reihenmotor
Einbaulage / Richtung vorne / quer
Hubraum / Verdichtung 1984 cm³ / 16,5:1
Aufladung Abgasturbolader
Leistung 120 kW / 163 PS bei 2900 U/min
max. Drehmoment 400 Nm bei 1400 U/min
Verbrennungsverfahren Diesel Direkteinspritzung
Antriebsart Vorderradantrieb
Getriebe 6-Gang Schaltgetriebe
Übersetzungen I. 3,58
II. 1,91
III. 1,19
IV. 0,84
V. 0,65
VI. 0,54
R. 3,44
Karosserie und Abmessungen
Typ Geländewagen
Türen / Sitzplätze 4 / 5
Außenmaße 4627 x 1891 x 1713 mm
Radstand 2774 mm
Spurweite 1632 / 1586 mm
Böschungswinkel 22° / 27°
Bodenfreiheit 230 mm
Kofferraumvolumen 495 bis 1455 l
Gewichte
Leergewicht 1847 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 2505 kg
Zuladung 658 kg
Anhängelast 750 / 1600 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängung Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basis MacPherson-Federbeinen / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Stabilisatoren ja / ja
Lenkerkonstruktion Querlenkern / Querlenkern, Längslenkern
Beschleunigung
0-100 km/h 10,3 s
Höchstgeschwindigkeit 200 km/h
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Diesel
Tankvolumen / Reichweite 70 l / 1228 km
NEFZ-Verbrauch 6,9 / 4,9 / 5,7 l/100 km
CO2-Ausstoß 149 g/km
Schadstoffeinstufung Euro 5
Kosten
Grundpreis 38.070 €