VW Amarok 2.0 TDI 4Motion
VW Amarok 2.0 BiTDI im Fahrbericht: Das kann der Bi-Turbo-Pickup von VW Mit dem wüstenerprobten VW Amarok, dem lässigsten aller aktuellen Volkswagen, kommen goldene Zeiten für verhinderte Helden. Wer nach etwas Abenteuer in seinem Leben sucht kann auf den VW-Laster mit dem 163 PS starken Diesel bauen.

VW Amarok 2.0 BiTDI: Technische Daten

VW Amarok DC 2.0 BiTDi 4Motion Highline
Testwagen
Baujahr 04/2010 bis 05/2015
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 4-Zylinder Reihenmotor
Einbaulage / Richtung vorne / quer
Hubraum / Verdichtung 1968 cm³
Aufladung Abgasturbolader
Leistung 120 kW / 163 PS bei 4000 U/min
max. Drehmoment 400 Nm bei 1500 U/min
Verbrennungsverfahren Diesel Direkteinspritzung
Nockenwellenantrieb Zahnriemen
Antriebsart Allradantrieb
Getriebe 6-Gang Schaltgetriebe
Karosserie und Abmessungen
Typ Pickup
Türen / Sitzplätze 4 / 5
Außenmaße 5254 x 1954 x 1834 mm
Radstand 3095 mm
Gewichte
Leergewicht 1958 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 2820 kg
Zuladung 862 kg
Anhängelast 750 / 2800 kg
Dachlast 100 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängung Einzelradaufhängung / Starrachse
Federung Basis Federbeinen / Blattfedern, Stoßdämpfern
Lenkerkonstruktion Doppelquerlenkern / –
Beschleunigung
0-100 km/h 11,1 s
Höchstgeschwindigkeit 181 km/h
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Diesel
Tankvolumen / Reichweite 80 l / 1025 km
NEFZ-Verbrauch 9,6 / 6,9 / 7,8 l/100 km
CO2-Ausstoß 206 g/km
Schadstoffeinstufung Euro 5
Kosten
Grundpreis 37.170 €