VW E-Up im Fahrbericht: Geht ab wie Schmidts Katze (Technische Daten)

VW E-Up, Seitenansicht
VW E-Up im Fahrbericht: Geht ab wie Schmidts Katze Im Gebirge des Vorarlbergs durfte der VW E-Up schon mal zeigen, wie lässig er Steigungen hochklettert und wie fleißig der kleine Stromer rekuperiert.
VW E-Up im Fahrbericht: Technische Daten
VW E-Up e-up!
Testwagen
Baujahr 09/2013 bis 11/2016
Antrieb
Leistung 60 kW / 82 PS bei 2800 U/min
max. Drehmoment 210 Nm bei 2800 U/min
AufladezeitHersteller 9,0 h
Antriebsart Vorderradantrieb
Getriebe 1-Gang Automatikgetriebe
Karosserie und Abmessungen
Typ Limousine
Türen / Sitzplätze 4 / 4
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 3540 x 1645 x 1492 mm
Radstand 2421 mm
Spurweitevorn / hinten 1428 / 1424 mm
Bodenfreiheit 135 mm
KofferraumvolumenVDA 250 bis 923 l
Gewichte
LeergewichtHersteller 1214 kg
Zulässiges GesamtgewichtHersteller 1500 kg
ZuladungHersteller 286 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängungvorn / hinten Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basisvorn / hinten MacPherson-Federbeinen / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Stabilisatorenvorn / hinten ja / nein
Lenkerkonstruktionvorn / hinten Querlenkern / Verbundlenkern
Beschleunigung
0-100 km/hHersteller 12,4 s
Höchstgeschwindigkeit 130 km/h
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Elektro
Strom-Verbrauch 11,7 kWh/100 km
Schadstoffeinstufung Euro 6
Effizienzklasse A+
CO 0 g/km
HC 0 g/km
NOX 0 g/km
HC + NOX 0 g/km
Partikel 0 g/km
Kosten
Grundpreis 26.900 €