VW Scirocco 2.0 TSI im Fahrbericht

Sportler mit viel Reife

VW Scirocco 2.0 TSI, Frontansicht Foto: Dino Eisele 15 Bilder

Der VW Scirocco präsentiert sich optisch aufgefrischt und mit neuen Motoren unter der Haube. Wir sind den Zweiliter-Vierzylinder mit 220 PS gefahren.

Im Stand tackern die vier Zylinder wenig sportlich vor sich hin. Ein Tritt aufs Gas korrigiert diesen Eindruck, denn die 220 PS des Zweiliter-Triebwerks ziehen den VW Scirocco in 6,3 Sekunden auf 100 km/h und weiter bis auf eine Höchstgeschwindigkeit von 246 km/h. Der Turbo-Direkteinspritzer mit einem Drehmoment von 350 Newtonmetern gehört zur neusten Generation der VW-Vierzylindermotoren, die die Euro-6-Norm erfüllen und serienmäßig mit Start-Stopp-Automatik ausgerüstet sind. Alle sechs Motorvarianten werden nach wie vor in Lissabon produziert.

VW Scirocco kostet in Basisverion 28.525 Euro

Neben der Neuerung unter der Haube wurde auch das Äußere leicht modifiziert. Erkennbar ist das an den serienmäßigen LED-Rückleuchten sowie den optionalen Bi-Xenon-Scheinwerfern mit dynamischem Kurven- und LED-Tagfahrlicht (1.215 Euro). Innen ergänzen als Hommage an den Ur-Scirocco Anzeigen für Ladedruck, Öltemperatur und eine Stoppuhr die Instrumente. Basispreis der handgeschalteten Variante: 28.525 Euro. Die Liste der Extras ist allerdings lang, und ein paar Häkchen im Konfigurator bringen den Preis des VW Scirocco schnell auf 40.000 Euro.

Fahrdynamisch profitiert der gefahrene VW Scirocco von der elektronischen Differenzialsperre (205 Euro), die ein Untersteuern nahezu vollständig unterbindet, und den 235/35-R-19-Reifen (1.190 Euro), die hohen mechanischen Grip aufbauen. Das Ergebnis: ein Sportler, den kaum etwas aus der Ruhe bringt.

Fazit

Seine Fahrleistungen und das souveräne Handling machen den wenig sportlichen Klang des neuen Turbo-Vierzylinders wett.

Technische Daten
VW Scirocco 2.0 TSI BlueMotion Technology
Grundpreis 29.050 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4256 x 1810 x 1406 mm
KofferraumvolumenVDA 312 bis 1006 l
Hubraum / Motor 1984 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 162 kW / 220 PS bei 4500 U/min
Höchstgeschwindigkeit 246 km/h
Verbrauch 6,0 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Noch nicht registriert?

Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Profil und profitieren Sie als registrierter Nutzer von folgenden Vorteilen:

  • Exklusiver Zugriff auf alle Test- und Messdaten der Redaktion
  • 360°-Ansichten von Autos
  • Schneller PDF-Kauf
Kostenlos anmelden
Neues Heft
Top Aktuell BMW 3er G20, 330i BMW 3er G20 (2018) im Fahrbericht Mit neuer alter Fahrdynamik
Beliebte Artikel VW Scirocco R 2.0 TSI, Frontansicht VW Scirocco R im Fahrbericht Agiles Coupé in der Top-Version 07/2014, VW Scirocco Fahrbericht VW Scirocco im Fahrbericht Es muss nicht immer Golf sein
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Toyota Supra - Sportcoupé - Fahrbericht Toyota GR Supra (2019) Premiere in Detroit Lexus RC F Track Edition Lexus RC F Track Edition (2019) Mit 500 PS auf die Piste
Allrad Porsche Macan, Facelift 2019 Porsche Macan (2019) Facelift Scharfes Heck, starke Motoren Audi SQ5 3.0 TFSI Quattro, Exterieur, Heck SUV Neuzulassungen November 2018 Audi und Porsche unter Druck
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker
Promobil Spacecamper Limited (2019) auf VW T6 Spacecamper Limited (2019) Campervan-Allrounder auf VW T6 Mitmachen und gewinnen Hochstuhl von Flippo Kids
CARAVANING Mitmachen und gewinnen Hochstuhl von Flippo Kids LMC Style Lift 500 K (2019) Premiere LMC Style Lift 500 K Hubbetten-Caravan für Familien