VW Touareg 3.0 V6 TDI SCR BMT im Fahrbericht

Mehr Leistung im Premium-SUV

VW Touareg 3.0 V6 TDI SCR BMT, Frontansicht Foto: VW 9 Bilder

Das Facelift bringt dem VW Touareg viele technische Verbesserungen. Wie gut ist der neue Premium-SUV? Wir sind ihn gefahren.

Beim Facelift des VW Touareg haben sich die Wolfsburger einiges einfallen lassen. Dabei stand allerdings nicht die Optik im Vordergrund, denn bis auf die neue Frontpartie mit geänderter Schürze und Bi-Xenon-Scheinwerfern fallen die Unterschiede zum Vorgänger kaum auf. Die größten Veränderungen fanden unterm Blech statt. Hier wurden das Fahrwerk, die Assistenzsysteme, das Interieur und der Antrieb verfeinert. Besonders im Fokus: die beliebten V6-TDI-Motoren.

VW Touareg mit SCR-Katalysator

Beide Dreiliter-Diesel bekamen einen mit Harnstoff arbeitenden SCR-Katalysator, der die Stickoxide deutlich reduziert und den Aggregaten die Euro-6-Einstufung beschert. Nebenbei kitzelten die Ingenieure noch mehr Leistung aus der stärkeren Variante des V6 (plus 17 PS und 30 Nm), was sich bei der Beschleunigung in allen Drehzahlbereichen positiv bemerkbar macht und nicht zulasten des Verbrauchs geht – im Gegenteil. In Verbindung mit dem optimierten Start-Stopp-System und der fein schaltenden Achtgangautomatik fällt der Verbrauch um 0,6 Liter. Das Getriebe im VW Touareg hilft deshalb beim Sparen, weil es über die sogenannte Segelfunktion verfügt, die beim Gaswegnehmen Motor und Antrieb entkoppelt – und das wirklich unauffällig.

Fazit

Mehr Leistung bei weniger Verbrauch – zweifelsohne das Highlight beim Facelift.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Top Aktuell e.Go Life 60, Exterieur e.Go Life 60 Elektrokleinstwagen Bereit den Stadtverkehr zu rocken?
Beliebte Artikel 04/2014 VW Touareg Facelift Sperrfrist 17.4.2014 00.00 Uhr Neuer VW Touareg Feinschliff für Optik und Technik, Preise bleiben gleich Audi Q7, Land Rover Discovery, Mercedes ML, Porsche Cayenne, VW Touareg Q7, ML, Cayenne, Touareg, Discovery Diesel-SUV schwer erfolgreich
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Jaguar Land Rover Fahrdynamik Advertorial Auf Knopfdruck: Sport Mehr Fahrspaß durch Technik Porsche 911 (992) Cabrio Erlkönig Erlkönig Porsche 911 Cabrio (992) Offener Elfer startet 2019
Allrad Toyota RAV 4 2018 New York Sitzrobe Toyota RAV4 (2018) SUV-Neuauflage ab 29.990 Euro Porsche Macan, Facelift 2019 Porsche Macan (2019) Facelift Scharfes Heck, starke Motoren
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker
Promobil Salzburger Land Winter-Tour Salzburger Land Skispaß und Kulturerlebnis Weihnachtskalender 2018 Tür 14 Mitmachen und gewinnen HiFi-Boxen Ultima 40 von Teufel
CARAVANING Weihnachtskalender 2018 Tür 14 Mitmachen und gewinnen HiFi-Boxen Ultima 40 von Teufel Platz 10: Alpencamping Nenzing Top 10 Winter-Campingplätze Allgäu, Italien & Co.