VW Up, Seitenansicht
VW Up im Fahrbericht: Ein Herz für Städter Mit dem neuen Kleinwagen Up, einem preiswerten Einstiegsmodell, möchte Volkswagen vor allem bei der Großstadt-Klientel punkten. Ein erster Fahrbericht zeigt, wie die Chancen für den Erfolg stehen.

VW Up im Fahrbericht: Technische Daten

VW Up 1.0 take up!
Testwagen
Baujahr 10/2011 bis 06/2015
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 3-Zylinder Reihenmotor
Einbaulage / Richtung vorne / quer
Hubraum / Verdichtung 999 cm³ / 10,5:1
Leistung 44 kW / 60 PS bei 5000 U/min
max. Drehmoment 95 Nm bei 3000 U/min
Verbrennungsverfahren Otto
Nockenwellenantrieb Zahnriemen
Antriebsart Vorderradantrieb
Getriebe 5-Gang Schaltgetriebe
Karosserie und Abmessungen
Typ Limousine
Türen / Sitzplätze 2 / 4
Außenmaße 3540 x 1641 x 1489 mm
Radstand 2420 mm
Spurweite 1428 / 1424 mm
Bodenfreiheit 144 mm
Kofferraumvolumen 251 bis 951 l
Gewichte
Leergewicht 929 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 1290 kg
Zuladung 361 kg
Dachlast 50 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängung Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basis MacPherson-Federbeinen / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Stabilisatoren ja / nein
Lenkerkonstruktion Querlenkern / Verbundlenkern
Beschleunigung
0-100 km/h 14,4 s
Höchstgeschwindigkeit 160 km/h
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Benzin
Tankvolumen / Reichweite 35 l / 777 km
NEFZ-Verbrauch 5,6 / 3,9 / 4,5 l/100 km
CO2-Ausstoß 105 g/km
Schadstoffeinstufung Euro 5
Effizienzklasse C
Kosten
Grundpreis 9.975 €