auto motor und sport Logo
0%-Finanzierung oder Sofortkauf iPad + digital

Top-Angebot für unsere Leser 2 Jahre auto motor und sport Digital + iPad als 0%-Finanzierung oder Sofortkauf zum Vorteilspreis von nur 480 € statt 603,99 €.

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Audi TT Roadster

Im Audi TT Roadster wirkt jedes Detail durchgestylt wie auf einer Prêt-à-porter-Messe: das Verdeck, die Überrollbügel, der Innenraum, die Persenning und sogar der Fahrtwind.

02.04.2003

Nur runde zehn Sekunden dauert es, bis die Hand das Verdeck entriegelt und über Kopf und Überrollbügel hinweg nach hinten zusammengeklappt hat. Die elektrohydraulische Verdeckbetätigung – serienmäßig bei der 225 PSQuattro- Version, sonst gegen 1450 Mark Aufpreis – braucht dafür 15 Sekunden.

Noch länger als der mechanische Griff nach den Sternen dauerte es, den 1995 auf der Tokyo Motor Show präsentierten TT Roadster-Prototyp zum Serienmodell zu entwickeln, das ab September ausgeliefert wird.

Der TT Roadster sieht zwar aus wie ein Audi TT mit Klappdach, aber unter der Form, die bis zur Gürtellinie deckungsgleich zum Coupé verläuft, steckt ein eigenständiger Kern: der Ehrgeiz aller beteiligten Techniker und Designer. Die Roadster-Truppe wollte keinen simplen Coupé-Aufschnitt servieren. Ein Charakterdarsteller muß es sein, will Audi in der mit prägnanten Typen überfluteten Roadster- Nische noch einen Platz an der Sonne erobern.

Dieser Charakter soll auf zwei Eigenschaften beruhen: der passiven Sicherheit und dem Design. Der Gipfel dieser Philosophie ist auch einer der Höhepunkte des Audi TT Roadsters. Die akkurat gebogenen Überrollbügel aus glänzendem Aluminium sind Blickfang und Insassenschutz bei Überschlägen in einem, ein Doppel- Gipfel im doppelten Sinn. Die Überrollbügel sind die sichtbaren Spitzen eines Versteifungs- und Verstärkungsprogramms, das sich durch den TT Roadster zieht. Seitenschweller aus stärkeren, besonders profilierten Blechen und zwei ineinandergesteckte Rohre vom höchsten Punkt des Scheibenrahmens bis zu den Verbundknoten im Wagenboden bilden einen festen inneren Verbund.

Auch die ledergepolsterten Aluminiumträger unterhalb des Armaturenbretts müssen mehr sein als nur schöne und praktische Kniestützen.

Anzeige
Audi TT 2.0 TFSI Quattro, Frontansicht Audi TT ab 323 € im Monat Sixt Neuwagen: Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Audi TT Audi Bei Kauf bis zu 29,68% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft
Neues Heft, auto motor und sport, Ausgabe 26/27017
Heft 26 / 2017 7. Dezember 2017 182 Seiten Heftinhalt anzeigen Jetzt für 3,90 € kaufen Artikel einzeln kaufen
Gebrauchtwagen Angebote
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden

© 2017 auto motor und sport, Motor Klassik, sport auto und Auto Straßenverkehr
sind Teil der Motor Presse Stuttgart GmbH & Co.KG