Felipe Massa 2010 Ferrari
Aktuell Hockenheim-Crash Massa lehnt Verantwortung ab

Felipe Massa lehnt weiter jede Verantwortung an der Startkollision mit Kevin Magnussen beim GP Deutschland ab. Die Kritik aus den Reihen der Sportkommissare kann er nicht verstehen.

Aktuell Williams-Technik-Paket für Platz 2 Budapest der ultimative Test

Williams ist seit vier Rennen die zweite Kraft im Feld. Doch der ultimative Test ist Budapest. Eine Strecke, die viel Abtrieb verlangt und nicht ideal für das effizienteste Auto im Feld sein sollte.

Aktuell Rennanalyse GP Deutschland 2014 Massa Schuld am eigenen Überschlag

In unserer Hockenheim-Rennanalyse beantworten wir die letzten offenen Fragen vom GP Deutschland. Vor allem die Entscheidungen der Rennleitung wurden im Fahrerlager heiß diskutiert.

Aktuell Mehr Action dank neuer Politik Ecclestone fordert mehr Freiheiten

Der GP Deutschland war ein Knüller. Die neue Politik der Rennleitung, nicht mehr so stark ins Renngeschehen einzugreifen, zeigt Früchte. In Hockenheim gab es Zweikämpfe zuhauf. Auch mit Feindkontakt.

Aktuell Massa mit Überschlag "Passiert immer mit den gleichen Fahrern"

Felipe Massa überstand weder in Silverstone noch in Hockenheim die erste Rennrunde. Zweimal wurde der Brasilianer unverschuldet in spektakuläre Crashs verwickelt. Massa erhebt schwere Vorwürfe.

Aktuell Felipe Massa nach dem Crash "Kimi kam rasend schnell näher"

Felipe Massas GP England war nach einer Runde beendet. Der Williams-Pilot schildert den Unfall und erklärt, warum er danach nicht mehr am Re-Start teilnehmen konnte.

Aktuell Katzenjammer bei Williams "Der Fehler darf nicht passieren"

Beim GP Österreich starteten die beiden Williams-Piloten aus der ersten Reihe. 14 Tage später in Silverstone flogen sie aus der ersten K.O.-Runde. Zwei taktische Fehler führten zu der Pleite.

Aktuell Fahrernoten GP Österreich 2014 Vettel mit rabenschwarzem Wochenende

Österreich war wieder ein Grand Prix ohne die Bestnote 10. Dafür gibt es viele Fahrer mit der Note 9. Sebastian Vettel erlebte ein rabenschwarzes Wochenende - nicht nur in Sachen Technik.

Aktuell Außenseiter auf Pole Position Keiner glaubt an Williams-Sieg

Zwei Williams in der ersten Reihe. Können Felipe Massa und Valtteri Bottas die gute Ausgangssituation auch in einen Sieg ummünzen? So recht glaubt keiner dran. Selbst bei Williams gibt es Zweifel.

Aktuell GP Österreich 2014 (Qualifying) Williams mit Sensations-Doppel-Pole

Das Qualifying zum Grand Prix von Österreich endete mit einer Überraschung. Felipe Massa sicherte sich die Pole Position vor seinem Williams-Teamkollegen Valtteri Bottas.

Aktuell Massa über Perez "Ich kann ihm nicht mehr trauen"

Felipe Massa ist immer noch sauer auf Sergio Perez. Der Brasilianer fühlt sich auch zwei Wochen nach der Kollision von Montreal im Recht. Und versteht nicht, warum Perez auf seinem Standpunkt beharrt.

Aktuell Felipe Massa sauer "Haben einen Sieg verschenkt"

Felipe Massa war der tragische Held des GP Kanada. In unserem Interview nimmt der Williams-Pilot Stellung zu dem Problem beim Boxenstopp, seiner Aufholjagd und dem Unfall mit Sergio Perez.

Aktuell Streit um Strafe für Sergio Perez "Fünf Startplätze sind noch zu wenig"

Die FIA-Sportkommissare gaben Sergio Perez die Schuld für die Highspeed-Kollision mit Felipe Massa in der letzten Runde. Perez muss beim GP Österreich fünf Startplätze zurück. Für Massa nicht genug.

Aktuell Auferstehung von Williams "Die Strecke ist ideal für uns"

Bei den Winter-Tests wurde Williams als Geheimtipp gehandelt. Das konnte der Rennstall aus Grove bis jetzt allerdings nicht einlösen. In Montreal hat er nun die Chance dazu.

Aktuell Zehn Punkte für Bottas Williams zieht an McLaren vorbei

Wie schon in der Qualifikation hätte es für die Williams-Fahrer auch im Rennen nicht unterschiedlicher laufen können. Valtteri Bottas belegte den fünften Rang, Felipe Massa rutschte aus den Punkten.

Aktuell Williams-Steigerung in China Updates bringen mehr Abtrieb im Heck

Obwohl beim GP China nur sechs Punkte auf das Konto kamen, machte Williams einen Sprung nach vorne. Die Ingenieure haben an der Schwachstelle gearbeitet. Der FW36 hat jetzt mehr Abtrieb im Heck.

Aktuell Rennanalyse GP China 2014 Zwei Runden fehlen in der Wertung

Warum wurde das Rennen schon nach 54 Runden gewertet und nicht nach 56? Und was lief beim Massa-Boxenstopp schief? In unserer Rennanalyse beantworten wir die offenen Fragen zum Rennen in Shanghai.

Aktuell Felipe Massa hofft auf Podium "Strecke und Updates sollten helfen"

Felipe Massa erwartet, dass es für Williams in China besser läuft als zuletzt in Bahrain. Die Schwächen des Autos sind erkannt. Neben den Updates soll auch der Charakter der Strecke helfen.

Aktuell Aussprache bei Williams Neue Regel für Stallorder

Felipe Massa, Valtteri Bottas und die Williams-Ingenieure haben die Stallorder vom GP Malaysia diskutiert. Man rang sich zu der Erkenntnis durch, dass sie ein Fehler war. Jetzt gibt es eine neue Regel.

Aktuell Stallregie-Zoff bei Williams "Ich habe das Richtige getan"

Es gibt die erste Krise zwischen zwei Fahrern. Nicht bei Ferrari, nicht bei Mercedes, nein bei Williams. Felipe Massa ignorierte den Stallbefehl, seinen Teamkollegen Valtteri Bottas vorbeizulassen.

Aktuell Stunk bei Williams Massa ignoriert Stallregie in Malaysia

Bei Williams hängt der Haussegen schief. Felipe Massa ignorierte in den Schlussrunden die Anweisung, Teamkollege Valtteri Bottas vorbeizulassen. Der Brasilianer glaubt, alles richtig gemacht zu haben.

Aktuell Williams-Technikchef Pat Symonds "Hätten aufs Podium fahren können"

Williams hat zehn WM-Punkte aus Melbourne mitgenommen. Technikchef Pat Symonds erklärte anschließend im Gespräch mit auto motor und sport, dass deutlich mehr drin lag.

Aktuell Neuer Massa bei Williams Was denkt Ferrari, wenn Massa gewinnt?

Felipe Massa hat zurzeit viele Freunde im Fahrerlager. Fast alle freuen sich über den zweiten Frühling des bei Ferrari rausgeworfenen Brasilianers und der Trendwende bei Williams.

Aktuell Sektor-Analyse in Bahrain Gerade schneller, Kurven langsamer

Ist die neue Formel 1 langsamer als die alte? Wir haben uns die Daten der einzelnen Sektorzeiten in Bahrain besorgt und die schnellsten Runden des Tests mit denen aus dem Qualifying 2013 verglichen.

Aktuell Test-Statistik Bahrain (2) 2014 Williams vorne, Lotus hinten

In der letzten Testwoche von Bahrain wurden von den Fahrern der 11 Teams insgesamt 3.307 Runden gedreht. Die meisten davon fuhr Valtteri Bottas. Die schnellste kam von seinem Teamkollegen Felipe Massa.