Führerschein, Flensburg, KBA Foto: dpa

Flensburg

Die Stadt Flensburg hat vor allem deshalb Berühmtheit unter Autofahrern erlangt, weil dort das Kraftfahrtbundesamt seinen Sitz hat. In Flensburg werden im so genannten Verkehrszentralregister die Ordnungswidrigkeiten und Straftaten im Straßenverkehr in Form von Punkten aufgeführt.

Zum Beispiel drohen bei zu schnellem Fahren Punkte in Flensburg. Punkte in Flensburg gibt es ab einer rechtskräftigen Ordnungswidrigkeit (ab 40 Euro) oder rechtskräftigen Straftaten. Die Skala reicht von einem bis zu sieben Strafpunkten. Bei 18 Punkten wird die Fahrerlaubnis entzogen. Diese sammeln sich manchmal schneller als man denkt. Bei Ordnungswidrigkeiten dauert es zwei Jahre bis die Punkte gelöscht werden, bei Straftaten fünf Jahre.

Daneben stellt das Kraftfahrtbundesamt in Flensburg aber auch wichtige Statistiken rund um das Thema Auto zur Verfügung. Etwa über Neuzulassungen, Fahrerlaubnisse oder Verkehrszuwiderhandlungen.

Oldie-Camping-Club Deutschland Die Camper

Sie fahren nicht nur Klassiker, sondern sie schlafen auch in ihnen – die Rede ist von den Mitgliedern des Oldie-Camping-Clubs aus Flensburg. Motor Klassik stellt neun von ihnen vor:

Neuer Punktekatalog Bund und Länder finden Kompromiss

Der Vermittlungsausschuss von Bund und Ländern hat sich am Mittwoch (26.6.2013) in Berlin auf einen Kompromiss-Vorschlag verständigt, der noch von beiden Kammern verabschiedet werden muss.

Verkehrssünden Alles über Punkte in Flensburg

Zu schnell gefahren? Rechts überholt oder alkoholisiert am Steuer erwischt? Wir sagen Ihnen, ab wann Punkte drohen, welche Folgen sie haben und wie Sie sie wieder abbauen können.

Alkohol im Straßenverkehr Promille-Grenzen in Deutschland

Alkohol und Drogen gehören zu den Hauptunfallursachen im Straßenverkehr. Entsprechend hat der Gesetzgeber Grenzwerte für den Alkoholkonsum hinter dem Steuer festgelegt.

Verkehrssünderkartei Ramsauer plant Punkte-Reform

Im Bundesverkehrsministerium gibt es nach einem Bericht der "Bild"-Zeitung Überlegungen zu einer Reform der Flensburger Verkehrssünderkartei.

Renault ruft Kangoo II zurück in die Werkstätten Bremsschlauch des Kangoo II zu kurz

Renault ruft das Modell Kangoo II wegen eines Problems mit der Bremsanlage zurück in die Werkstätten. Ein Bremsschlauch kann sich unbemerkt lösen und die Bremskraft reduzieren. Das Kraftfahrtbundesamt in Flensburg ist bereits informiert.

Verkehrssünderkartei Ramsauer will Flensburger Datei reformieren

Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) plant eine grundlegende Reform der Flensburger Verkehrssünder-Datei. Der „Bild am Sonntag“ sagte Ramsauer: „Heute weiß doch niemand, ob und wie viele Punkte er in Flensburg hat.“

Neuzulassungen Die Bestseller im Dezember

In der Zulassungsstatistik nach Segmenten brachte der Dezember lediglich in zwei Klassen einen Führungswechsel. In der Mittelklasse führt jetzt der Audi A4 und in der Oberklasse der BMW 7er, meldet das Kraftfahrt Bundesamt am Montag...

Neuzulassungen Noch wirkt die Abwrackprämie nach

Auch im November schlägt die bereits ausgelaufene Abwrackprämie noch deutlich auf die Pkw-Neuzulassungen durch. Mit 279.725 neu zugelassenen Pkw ergab sich ein Plus von 19,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr, meldet das KBA am Mittwoch (2.12.

Nachschulung Verpflichtende Nachschulung

Verkehrssünder, die bereits mehrfach auffällig wurden oder Fahranfänger, die einen Verstoß begehen, können zu einer Nachschulung zitiert werden. Wir verraten, wen es wann trifft und welche Folgen entstehen.

Neuzulassungen Deutliches Plus auch im August

Die Abwrackprämie sorgte auch im August für ein sattes Plus bei den Neuzulassungen. Mit 275.219 neu zugelassenen Pkw betrug der Zuwachs gegenüber dem Vorjahr 28,4 Prozent, meldet das Kraftfahrt Bundesamt am Mittwoch (2.9.) in Flensburg.

Verkehrssünderkartei Punktesystem soll einfacher werden

Das Punktesystem der Verkehrssünderkartei in Flensburg soll einfacher und verständlicher werden. Der Bundestag votierte am Freitag (3.7.) für einen entsprechenden Antrag der Koalitions-Fraktionen von CSU/CSU und SPD.

Lizenz zum Fahren Führerschein wird 100 Jahre alt

Sie kannten weder Stoppschild noch Promille-Grenze: Als die frühen „Automobilisten“ vor 100 Jahren die ersten Führerscheine in den Händen hielten, gab es nur wenige Regeln im Straßenverkehr.

Autojahr 2002 Flensburg zieht Bilanz

+++Mehr alte Autos+++2003: Nachholbedarf bei Neuwagen+++Diesel nicht zu bremsen+++Motoren werden sauberer+++Weniger Verkehrssünder+++Mehr alte Autos+++2003: Nachholbedarf bei Neuwagen

Sportwagen Mercedes SL Mercedes SL (2021) AMG entwickelt den nächsten Mercedes-Roadster Nissan GT-R 50th Anniversary Edition Nissan GT-R 50th Anniversary Edition Godzilla wird 50
Anzeige
SUV Mercedes GLS 580 4MATIC 2019 Mercedes GLS (2019) Die neue S-Klasse unter den SUV 11/2018, VW Tarok Concept auf der Sao Paulo International Motor Show Seriennahe Pickup-Studie VW zeigt Tarok auf der New York Auto Show
Oldtimer & Youngtimer Volvo 740, Frontansicht Volvo 740/760 Kaufberatung Stärken und Schwächen des kantigen Schweden Lancia Delta HF Integrale Evoluzione Martini 5 (1992) RM Sotheby's Auktion Techno Classica Essen 2019 Rekordpreise für Rallye-Lancia