GP San Marino

GP San Marino 1994 Das schwarze Wochenende von Imola 1000. GP

Beim GP San Marino 1994 verlor die Formel 1 zum letzten Mal ihre Unschuld. Eine Serie schwerer Unfälle, die Roland Ratzenberger und Ayrton Senna das Leben kosteten, brachten die Königsklasse an den Rand des Abgrunds.

Unterwegs mit dem Lamborghini Huracán Performante Besuch in Imola, die Strecke des GP von San Marino

Wie sieht es wohl in dem Zwergstaat aus, der 25 Jahre lang die Patenschaft für das Formel-1-Rennen in Imola übernahm? Und wie fühlen sich schnelle Runden auf der Traditionsstrecke an? Der Lamborghini Huracán Performante hilft, Antworten zu...

Mercedes W196R im Fahrbericht Fangios Meisterstück-Silberpfeil

Der vor 60 Jahren präsentierte Mercedes-Benz W196 mit Direkteinspritzung und Desmodromik deklassierte die Konkurrenz nach Strich und Faden und bescherte Juan Manuel Fangio die Weltmeisterschaft 1954 und 1955. Fahrbericht.

Mercedes-Benz W25 Tracktest Der erste Silberpfeil

Vor 80 Jahren begann mit dem Mercedes-Benz W25 die Saga der Silberpfeile. Fahrbericht von Chassis-Nummer 4 – mit dem Manfred von Brauchitsch 1934 das  Eifelrennen auf dem Nürburgring gewann.

Presseschau GP San Marino "Schumi fantastico"

Die internationale Presse bejubelt Michael Schumacher nach seinem Sieg in Imola: "Ferrari siegt wieder", "Grande Ferrari", "Eine Erlösung für Michael Schumacher", hieß es unter anderem.

Rennanalyse GP San Marino Kontrollierte Defensive

Ferrari besiegte Renault in Imola mehr mit Köpfchen als mit Tempo. Weil die Gelbblauen die Ferrari-Strategie gleich zwei Mal falsch einschätzten, konnte Michael Schumacher trotz eines langsameren Autos gewinnen.

GP San Marino Schumi siegt wieder

Michael Schumacher behielt in einem packenden Duell mit Fernando Alonso in Imola die Oberhand und sicherte sich seinen ersten Saisonsieg.

GP San Marino Schumis Rekord-Pole

Michael Schumacher deklassierte die Konkurrenz im Abschlusstraining in Imola. Der Ferrari-Star eroberte in 1:22,795 min die 66. Pole Position seiner Karriere und verwies die Honda von Jenson Button und Rubens Barrichello auf die Plätze.

GP San Marino Schumi Schnellster im 3. Training

Beim letzten Freien Training in Imola setzte sich Michael Schumacher im Ferrari klar an die Spitze. Lediglich Weltmeister Fernando Alonso konnte das Tempo des Rekord-Champions annähernd mitgehen.

GP San Marino Alonso schlägt im zweiten Training zurück

Weltmeister Fernando Alonso rückte die Formel 1-Welt im zweiten Freien Training in Imola wieder gerade. Der Spanier im Renault schlug Michael Schumacher um drei Zehntelsekunden und verwies den Ferrari-Star auf Rang zwei.

GP San Marino Schumi Schnellster im ersten Training

Ferrari setzt in Imola eine erste Duftmarke. In den letzten Sekunden des ersten freien Trainings zum Großen Preis von San Marino gelang Michael Schumacher die Bestzeit.

Vorschau GP San Marino Rote Auferstehung?

Michael Schumacher und Ferrari wollen in Imola (23.4.) endlich wieder auf die Siegerstraße einbiegen.

Rennanalyse GP San Marino Das Wunder von Imola

Es dauerte bis zur 25. Runde des vierten Rennens, bis Michael Schumacher zum ersten Mal in dieser Saison auf einem Podest-Rang lag.

GP San Marino Furioser Schumi, Hattrick für Alonso

Vom 13. Startplatz katapultierte sich Michael Schumacher beim Heimspiel in Imola bis auf den zweiten Rang. Den Sieg musste der Weltmeister nur knapp Fernando Alonso überlassen, der damit den ersten Hattrick seiner Karriere landete.

GP San Marino Schumi patzt, Räikkönen auf Pole

Michael Schumacher warf durch einen Fahrfehler im letzten Einzelzeitfahren seine Siegchancen weg. Kimi Räikkönen war wie schon im ersten Einzelzeitfahren der schnellste Mann in Imola.

GP San Marino Räikkönen gewinnt erste Qualifikation

Erstmalig fuhr ein McLaren in dieser Saison Bestzeit in einem Quylifying. Michael Schumacher kam hinter WM-Leader Fernando Alonso auf Rang drei.

GP San Marino Button Schnellster im letzten Training

BAR-Fahrer Jenson Button und Tabellenführer Fernando Alonso gaben im vierten Freien Training in Imola das Tempo an. Michael Schumacher kam im Ferrari auf Rang vier.

GP San Marino De la Rosa Tagesschnellster

Beim zweiten Freien Training zum Großen Preis von San Marino in Imola fuhr McLaren-Mercedes-Pilot Pedro de la Rosa am Freitag (22.4.) die schnellste Zeit. Mit einer Zeit von 1.

GP San Marino De la Rosa schlägt Schumi

McLaren-Testfahrer Pedro de la Rosa fuhr im ersten Freien Training zum Großen Preis von San Marino am Freitag (22.4.) Bestzeit. Michael Schumacher wurde im Ferrari Vierter.

Vorschau GP San Marino Das Schlüsselrennen

Ferrari setzt alles daran, in Imola endlich das Ruder herumzuwerfen und die bisher desaströse Saison vergessen zu machen. Doch bei Renault und Michelin strotzt man vor Selbstbewusstsein.

Rennanalyse GP San Marino Schumi hui, Rubens pfui

Michael Schumacher durfte sich schon zum sechsten Mal als Sieger des Großen Preises von San Marino feiern lassen. Die Konkurrenz durfte nur kurz am Sieg schnuppern. Weit entfernt von der Spitze agierte Teamkollege Rubens Barrichello.

GP San Marino Wieder Schumi-Sieg in Imola

Die Hoffnung der Formel 1 auf einen anderen Sieger währte beim Großen Preis von San Marino nur bis zum ersten Boxenstopp, dann fuhr Michael Schumacher Jenson Button und dem Rest des Feldes auf und davon zum 74. GP-Sieg.

Vorschau GP San Marino Der Anfang vom Ende

Die Formel 1 kehrt zurück an den Ort, an dem die schockierende Dominanz von Ferrari 2004 ihren Anfang nahm. Seit den letzten Testfahrten vor Saisonbeginn in Imola ist die Konkurrenz kein bisschen optimistischer geworden.

Sportwagen Aston Martin Vantage, Exterieur Aston Martin Vantage V8 mit Handschalter Im 911 kostet manuelles Schaltgetriebe extra Mosquito Mosquito Supersportwagen 18 Modelle für LeMans
Anzeige
SUV Hyundai Tucson N-Line 2019 Hyundai Tucson N-Line 2019 SUV ab sofort im Sport-Design Der zweimillionste Land Rover Defender Britischer Geländewagen-Neuling BMW-Motoren für das Projekt Grenadier
Oldtimer & Youngtimer Carlo Abarth 70 Jahre Abarth Rennsiege und Auspuffanlagen Oldtimer GTÜ GTÜ-Mängelquote 2018 Das sind die 30 zuverlässigsten Oldtimer