Adrian Sutil über Sauber-Update

"Erwarte klare Verbesserung"

Adrian Sutil - Sauber - Formel 1 - GP Spanien - Barcelona - 8. Mai 2014 Foto: ams 130 Bilder

Sauber geht in Barcelona mit einem großen Upgrade-Paket ins Rennen. Nach dem enttäuschenden Saisonstart will das Schweizer Team jetzt endlich die Aufholjagd starten. Adrian Sutil erwartet Fortschritte in allen Bereichen.

Sauber macht mobil. Nachdem die Updates in den ersten 4 Rennen nur kleine Verbesserungen auf der Strecke bedeutet hatten, soll es beim Europa-Auftakt endlich richtig nach vorne gehen. "Die anderen Teams haben schon in den letzten Rennen mehr gebracht. Deshalb hoffe, dass unser Schritt hier etwas größer ausfällt als bei den anderen", gibt sich Adrian Sutil zuversichtlich.

Sauber in allen Bereichen verbessert

Auch Teamkollege Esteban Gutierrez ist optimistisch. "Unsere Saison startet hier eigentlich erst richtig." Der Youngster kann immer noch sein Gewichtsvorteil ausspielen. 13 Kilo wiegt der Floh aus Mexiko weniger als Sutil. Mit den neuen Diät-Maßnahmen kommt Gutierrez sogar unter das Gewichtslimit und kann mit Zusatzbalast an der Balance seines Autos arbeiten.

Sutil liegt dagegen noch leicht über dem Limit. Trotzdem erwartet der Bayer spürbare Auswirkungen. "Wir haben uns in allen Bereichen verbessert. Wir haben viel Neues in Sachen Aerodynamik. Das Gewicht ist geringer. Und auch Ferrari will nochmal beim Motor nachlegen, wodurch wir mehr Power bekommen. Ich erwarte eine klare Verbesserung."

Sutil will keine WM-Punkte versprechen

Die Updates am Auto sollen sich auch positiv auf den Reifenverschleiß und somit auf die Longrun-Pace auswirken. Nach 3 Ausfällen in Folge lautet das Ziel aber vorerst einmal nur, die komplette Renndistanz zu absolvieren. Von den ersten WM-Punkten will Sutil nicht reden. "Ich will nicht zu viel versprechen. Hauptsache es geht nach vorne. Ich wäre aber für Punkte bereit", so Sutil mit einem Grinsen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Sean Bull Design - Formel 1 2021 - Lackierung - Lotus 98T Alte Designs auf 2021er Auto So sehen die Autos großartig aus
Beliebte Artikel Esteban Gutierrez - Sauber - Formel 1 - GP China 2014 Sauber rüstet auf Ein Auto unter dem Gewichtslimit Adrian Sutil - GP Bahrain 2014 Adrian Sutil "Wir haben überall Nachholbedarf"
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018 Volkswagen Käfer 1200 Cabriolet (1961) VW Käfer Auktion Schwedens größtes Käfer-Museum macht zu