Formel 1 Team - Alfa Romeo Racing

Berichte

Aktuell Sauber-Piloten für 2018 Ericsson und Leclerc bestätigt

Marcus Ericsson und Charles Leclerc werden 2018 für das Sauber-Team auf Punktejagd gehen. Das bestätigte das Schweizer Team auf einer Veranstaltung in Italien, bei der auch die neue Partnerschaft mit Alfa Romeo eingeläutet wurde.

Aktuell Alfa Romeo feiert F1-Comeback Alfa wird Titelsponsor von Sauber

Die Marke Alfa Romeo wird 2018 in die Formel 1 zurückkehren. Das Sauber F1-Team gab am Mittwoch (29.11.2017) eine technische und kommerzielle Partnerschaft mit den Italienern bekannt.

Aktuell Toro Rosso-Absage an Wehrlein „Er steht nicht auf unserer Liste“

Pascal Wehrlein sucht nach einem Cockpit für die kommende Saison. Im Fahrerlager wurde zuletzt spekuliert, dass ein Wechsel zu Toro Rosso möglich wäre. Doch daraus wird wohl nichts.

Aktuell Sauber-Teamchef Frédéric Vasseur im Interview „Wehrlein hat eine Chance“

Frédéric Vasseur begann im Juli beim Sauber F1 Team als Teamchef. Der Franzose erzählt im Gespräch mit auto motor und sport, welche Pläne er hat, wie er die Lücke zum Mittelfeld schließen will und auf was er bei der...

Aktuell Charles Leclerc fährt für Sauber Erste Übungseinsätze im Freien Training

Viel wurde darüber spekuliert, ob Charles Leclerc 2018 für Sauber fahren wird. Nun bekommt der Ferrari-Junior immerhin schon mal ein paar Testeinsätze im Freien Training, in denen er sein Talent unter Beweis stellen kann.

Aktuell Sauber baut Technikmannschaft aus Was machen Wehrlein & Ericsson?

Sauber pachtet die letzten Plätze. 2017 gibt es – wenn es normal läuft – nichts mehr zu holen. In Hinwil baut man derweil das Technik-Team aus und brütet über der Fahrerfrage. Pascal Wehrlein legt sein Schicksal in die Hände von Mercedes.

Aktuell Sauber-Motoren für 2018 Ferrari springt für Honda ein

Sauber wird 2018 mit Ferrari-Motoren fahren, nachdem der Vertrag mit Honda vorzeitig aufgelöst wurde. Im Gegensatz zur aktuellen Saison bekommen die Schweizer nächstes Jahr Triebwerke der neuesten Spezifikation.

Aktuell Sauber bestätigt Honda-Trennung Motoren-Deal für 2018 geplatzt

Sauber hat die für 2018 angekündigte Partnerschaft vorzeitig beendet. Die Schweizer bestätigten offiziell, dass der Motorendeal nicht zustande kommt.

Aktuell Frédéric Vasseur neuer Sauber-Teamchef Kaltenborn-Nachfolger gefunden

Frédéric Vasseur wird neuer Teamchef bei Sauber. Der Franzose übernimmt zudem dem Posten als Geschäftsführer des Schweizer Traditionsrennstalls.

Aktuell Probleme bei Sauber in Österreich Abstand bleibt konstant

Nach dem Zwischenhoch von Baku nahm Sauber in Spielberg wieder die letzten beiden Plätze ein. Was nach Rückschritt aussieht, ist auf den zweiten Blick auch eine Art Lebenszeichen aus Hinwil. Der Abstand zur Spitze bleibt konstant.

Aktuell So kam Wehrlein vor Ericsson Stallregie bei Sauber für einen Punkt

Sauber jubelt über einen unerwarteten WM-Punkt. Das Team ordnete einen Platztausch an, um den 10. Platz abzusichern. Pascal Wehrlein kam zum Zug, weil Marcus Ericsson Speed verlor und von hinten Stoffel Vandoorne näher rückte.

Aktuell Monisha Kaltenborn muss Posten räumen Sauber sucht neuen Teamchef

Monisha Kaltenborn ist nicht mehr Teamchefin beim Sauber F1 Team. Die Österreicherin wurde bereits nach dem Grand Prix von Kanada entmachtet. Ein Nachfolger wird gesucht, wie Sauber mittlerweile bestätigt hat.

Aktuell Wehrlein crasht im Qualifying Sauber-Start aus der Boxengasse

Pascal Wehrlein hat dem verkorksten Kanada-Wochenende mit seinem Crash im Qualifying die negative Krone aufgesetzt. Im Rennen muss der Youngster nun aus der Boxengasse starten.

Aktuell So fuhr Wehrlein auf Platz 8 Der Einstopp-Coup von Sauber

Sauber überraschte sich selbst. Pascal Wehrlein schaufelte als Achter die ersten Punkte auf das Konto der Schweizer. Ausgerechnet auf der Aerodynamik-Strecke von Barcelona, wo man am wenigsten erwarten durfte.

Aktuell Kleines Sauber-Upgrade für GP Spanien Kühlprobleme kosten PS

Sauber will den Anschluss ans Mittelfeld schaffen. Es fehlt nicht nur Abtrieb, sondern auch Motorleistung. Beides resultiert in zu niedrigen Reifentemperaturen. In Barcelona macht Sauber einen ersten Schritt zur Lösung der Probleme.

Aktuell Sauber 2018 mit Honda-Motoren Getriebe für Sauber von McLaren

Es war ein schlecht gehütetes Geheimnis. Jetzt ist es offiziell. Sauber fährt ab 2018 mit Honda-Motoren. Der Schweizer Rennstall spart sich damit viel Geld. Das Getriebe kommt von McLaren.

Aktuell Sauber im Teufelskreis Zu wenig Abtrieb, zu kalte Reifen

Nach dem guten Rennwochenende in Bahrain ist bei Sauber in Russland der Wurm drin. Die Autos des Schweizer Traditionsrennstalls werden aus der vorletzten Reihe starten. Für die Misere gibt es viele Gründe.

Aktuell Sauber wieder ohne Punkte „Wissen, wo wir ansetzen müssen“

Sauber begann die Entwicklung des C36 aufgrund finanzieller Einschränkungen spät. Das rächt sich jetzt. Die positiven Seiten des Autos können die Schwächen nicht aufwiegen. Teamchefin Monisha Kaltenborn bleibt trotzdem optimistisch.

Aktuell Sauber mit Unfall-Wochenende Zwei Wracks, eine hohe Rechnung

Ein langsames Auto, zwei Unfälle: Was Sauber in China erlebte, nennt man wohl ein Wochenende zum Vergessen. Und es war zugleich ein besonders teures. Teamchefin Monisha Kaltenborn fordert schnelle Verbesserungen für den C36.

Aktuell Wehrlein fit für GP Bahrain 2017 Comeback nach 2 Rennen Pause

Gute Nachrichten für alle Fans von Pascal Wehrlein: Der 22-jährige Sigmaringer kann beim GP Bahrain 2017 wieder in den Sauber C36 steigen. Das gab der Schweizer Rennstall am Dienstag (11.4.2017) bekannt.

Aktuell Giovinazzi fährt wieder für Sauber Wehrlein fehlt auch in China

Sauber muss weiter auf die Dienste von Pascal Wehrlein verzichten. Nachdem der Youngster schon den GP Australien wegen mangelnder Fitness abgesagt hatte, kam nun auch das Aus für China.

Aktuell Wie groß sind die Sauber-Probleme? Punkte am Anfang sind Pflicht

Sauber drehte in Barcelona die drittmeisten Runden. Die Zuverlässigkeit stimmt, die Rundenzeiten noch nicht. Doch die Schweizer Autos sind besser als es die Rundenzeiten vermuten lassen.

Aktuell Pascal Wehrlein legt zu im Sauber C36 „Fühle mich bereit“

Nach drei halben Tagen im Sauber C36 fühlt sich Pascal Wehrlein immer wohler in seiner neuen Umgebung. Am Donnerstag drehte er seine bislang schnellste Runde der Testfahrten. Zum Abschluss steht eine Rennsimulation auf der Agenda.

Aktuell Wehrlein fährt schmerzfrei „Erste Rennen werden hart“

Pascal Wehrlein ist mit einer Woche Verspätung in den Testbetrieb eingestiegen. Nach den ersten 47 Runden im neuen Sauber C36 konnte der Pilot Entwarnung geben. Der Rücken hielt ohne Probleme durch.

Aktuell Wann fährt Pascal Wehrlein? Melbourne in Gefahr

Pascal Wehrlein ist in der ersten Testwoche von Barcelona nur Zuschauer. Ende der Woche fällt die Entscheidung über den zweiten Test. Fällt der ebenfalls flach, steht auch Melbourne auf der Kippe.