Formel 1 Team - Alfa Romeo Racing

Berichte

Aktuell Sauber wirft Punkte weg Der verfluchte zweite Boxenstopp

Die Sauber-Piloten waren auf dem Weg in die Punkteränge. Doch dann brachten zwei missglückte Boxenstopps Felipe Nasr und Marcus Ericsson um alle Chancen. Wir erklären, was schief lief.

Aktuell Sauber mit doppelten Punkten Nasr musste vor dem Start zittern

Sauber verlässt China mit 5 Punkten mehr im Gepäck. Beide Autos schafften es in Shanghai in die Top Ten. Dabei half auch ein wenig Glück und das Unvermögen der Konkurrenz mit.

Aktuell Fahrfehler kosten Punkte Nasr hatte Speed von Red Bull

Bei Sauber ist man sich sicher: Der Speed für die Top Ten war da, doch die Fahrer warfen Punkte durch unnötige Fehler weg. Ericsson drehte sich ins Kiesbett, Nasr kollidierte mit Räikkönen.

Aktuell Schmidts F1-Blog Sauber-Misere Resultat eines kranken Systems

Giedo van der Garde rechnet mit Sauber ab. Der Holländer prangert das Geschäftsgebaren des Teams an. Das aber ist nur das Resultat eines in sich kranken Systems, meint Michael Schmidt.

Aktuell Einigung im Sauber-Streit Van der Garde und Sauber lösen Vertrag

Der Rechtsstreit zwischen Sauber und Giedo van der Garde ist beigelegt. Wie der Niederländer auf seiner Facebook-Seite bekanntgab, wurde der Vertrag in beidseitigem Einvernehmen aufgelöst.

Aktuell Das Sauber-Wunder Red Bull auf der Strecke geschlagen

Am Samstag drohte Sauber noch das Aus. Einen Tag später stand der Schweizer Rennstall vom Totenbett auf und räumte 14 WM-Punkte ab. Ein Lebenszeichen nach 476 Tagen ohne zählbaren Erfolg.

Aktuell Sauber vs. Van der Garde Einigung in letzter Sekunde

Der Prozess im Fall Sauber gegen Giedo van der Garde ist ohne Urteil beendet worden. Die beiden Parteien haben sich außergerichtlich geeinigt. Damit ist eine Strafe gegen den Rennstall abgewendet.

Aktuell Neue Klage von Van der Garde Sauber pausiert im 1. Training

Giedo van der Garde klagt erneut in Melbourne gegen Sauber. Deshalb blieben die Autos im ersten Training in der Garage. Der Holländer hätte mangels Superlizenz nicht fahren dürfen.

Aktuell Sauber verliert auch Berufung Scheitert van der Garde an der Superlizenz?

Giedo van der Garde hat vor Gericht gegen Sauber gewonnen. Doch sein Start in Melbourne könnte an der fehlenden Superlizenz scheitern. Der Holländer besitzt aktuell keine Fahrerlaubnis.

Aktuell Stimmen zum van der Garde-Fall "Fahrer müssen fair behandelt werden"

Die Stimmung in Fahrerkreisen im Fall Giedo van der Garde ist relativ eindeutig. Die meisten Kollegen drücken dem Holländer die Daumen. Auch die Force India-Piloten.

Aktuell Schmidts F1-Blog Formel 1 auf Clubsport-Niveau

Beim Saisonstart drehen sich die Schlagzeilen nicht um die schnellsten Autos, sondern um den Gerichtsprozess von Sauber und den langsamen Manor-Renner, bedauert Michael Schmidt in seinem Blog.

Aktuell Sauber verliert vor Gericht Van der Garde ein Sicherheitsrisiko?

Sauber hat die Anhörung vor einem Melbourner Gericht im Fall Giedo van der Garde in erster Instanz verloren. Die Schweizer müssen den Holländer damit in Australien starten lassen.

Aktuell Van der Garde gegen Sauber Australisches Gericht vertagt Entscheidung

Noch immer ist unklar, wer für Sauber im erste Formel 1-Rennen startet. Der Oberste Gerichtshof von Victoria hat seine Entscheidung im Rechtsstreit zwischen Sauber und van der Garde vertagt.

Aktuell Formel 1 wird schneller Verbesserung von 1,6 bis 2,4 Sekunden

Interne Pirelli-Daten verraten es. Die Formel 1 ist in diesem Jahr deutlich schneller geworden. Je nach Reifenmischung zwischen 1,6 und 2,4 Sekunden. Wir verraten warum.

Aktuell Ärger bei Sauber Van der Garde will Cockpit einklagen

Giedo van der Garde will sich mit seinem Rauswurf bei Sauber nicht abfinden. Der Niederländer klagt in Australien auf die Wiedereinstellung und einen Renneinsatz beim Saisonauftakt.

Aktuell Schmidts F1-Blog Patient nicht geheilt

Durch die Vorauszahlung von Bernie Ecclestone sind die kränkelnden Teams Lotus, Force India und Sauebr noch längst nicht geheilt. Der Formel 1 droht der Kollaps, warnt Michael Schmidt in seinem Blog.

Aktuell Crash wirft Sauber zurück Das Heck wurde gezähmt

In der zweiten Test-Woche war bei Sauber der Wurm drin. Alles begann mit dem Crash zwischen Felipe Nasr und Susie Wolff. Dann kamen Probleme mit dem Getriebe und der Antriebseinheit hinzu.

Aktuell Crash von Susie Wolff und Felipe Nasr Eine Kollision, zwei Meinungen

Kollisionen haben bei Testfahrten Seltenheit. Umso größer war die Aufregung um den Crash zwischen Felipe Nasr und Susie Wolff. Die Schuld an dem heftigen Unfall wollte keiner auf sich nehmen.

Aktuell Sauber C34 für 2015 im F1-Technik-Check Neuer Look und neue Technik

Mit dem Sauber C34 will der Schweizer Rennstall 2015 aus der Krise fahren. Das Auto hat sich nicht nur optisch komplett verändert. Im Technik-Check untersuchen wir, was sich unter der Haube getan hat.

Aktuell Felipe Nasr gibt Sauber-Debüt Williams-Knowhow für Sauber

Felipe Nasr hat sein Rookie-Jahr in der Formel 1 erfolgreich gestartet. Beim ersten Einsatz für Sauber in Jerez fuhr der Brasilianer direkt die zweitschnellste Runde des Tages.

Aktuell Boykott-Drohung für F1-Finale "Bis Abu Dhabi muss Lösung her"

Die Boykottdrohung der finanzschwachen Mittelfeldteams Lotus, Force India und Sauber ist noch nicht vom Tisch. Wenn es bis Abu Dhabi keine Lösung gibt, könnte das Finale bestreikt werden.

Aktuell Sauber Chefingenieur Giampaolo Dall'Ara "Wir müssen näher an die Top Ten ran"

Sauber ist schlecht in die Saison 2014 gestartet. Chefingenieur Giampaolo Dall'Ara erklärt im Interview mit auto motor und sport, was bei der Entwicklung des C33 schiefgelaufen ist.

Aktuell Adrian Sutil frustriert "So nah wie nie am ersten WM-Punkt"

Adrian Sutil kämpfte in Hockenheim lange um die Punkte-Plätze. Dann beendete ein Dreher den Fight vorzeitig. Der Pilot war gleichzeitig frustriert aber auch ermutigt von der Leistung in Deutschland.

Aktuell Sauber-Teamchefin Monisha Kaltenborn "Das Potenzial ist absolut vorhanden"

Mit dem großen Update-Paket konnte Sauber in Barcelona noch nicht die ersten WM-Punkte einfahren. Teamchefin Monisha Kaltenborn lässt sich von dem enttäuschenden Resultat aber nicht entmutigen.

Aktuell Adrian Sutil lernt schnell "Bräuchten eigentlich noch Zeit"

Adrian Sutil hat an seinem vorletzten Testtag vor dem Saisonstart immerhin 89 Runden und eine Renndistanz abgespult. Ganz perfekt vorbereitet auf den Saisonstart fühlt sich der 31-Jährige aber nicht.

1 ... 2 ... 4 5 6 7 8 ... 9 ... 11