Formel 1: Alonso plant Blitzstart in Bahrain

Ferrari will Vettel in die Zange nehmen

GP Bahrain Foto: xpb 63 Bilder

Gleich zwei rote Jäger sitzen Sebastian Vettel am Start im Nacken. Auf dem Weg in die erste enge Kurve kann es zu einem spannenden Duell kommen. Fernando Alonso hofft, dass beide Ferrari gleich am Deutschen vorbeigehen.

Schon auf der offiziellen Pressekonferenz der ersten drei Piloten, nahmen die beiden Ferrari-Piloten Sebastian Vettel in die Zange. Wenn es nach Fernando Alonso geht, soll das am Start zum Auftaktrennen in Bahrain ähnlich aussehen. "Es wäre ideal, wenn wir beide gleich nach vorne kommen und das Rennen von der Spitze gemütlich heimfahren", so der Plan der Spaniers.

Alonso will nach Situation entscheiden

An ein Duell gegen Teamkollege Felipe Massa, der vor ihm auf Rang zwei steht, glaubt der zweifache Weltmeister nicht so recht. "Es ist das erste Rennen. Da müssen wir besonders aufpassen. Aber man weiß nie, wie es am Start läuft. Vielleicht kommt einer der Konkurrenten etwas schlechter weg. Das muss man dann schnell je nach Situation entscheiden."

Zum Glück für Vettel müssen die Konkurrenten auf den "magischen KERS-Knopf" verzichten, der ihn in der vergangenen Saison mehr als einmal auf dem Weg zur ersten Kurve genervt hat. Auch von den Reifen her gibt es keine Unterschiede. In den Top Ten geht nur Adrian Sutil als Zehnter auf harten Gummis ins Rennen.

Alonso will den Sieg

Dass die Ferrari schon am Start ein Harakiri-Manöver planen, ist allerdings unwahrscheinlich. Alonsos erstes Ziel ist es, ins Selbige zu kommen: "Das ist sehr wichtig, im ersten Rennen gute Punkte zu sammeln. Aber natürlich will man immer gewinnen."
 
Die Strategie ist noch nicht festgelegt. "Da müssen wir flexibel sein. Wir müssen in jeder Situation in der Lage sein, schnell einen Boxenstopp durchzuführen", erklärte Alonso. Vettel fügte hinzu: "Mit den weichen Reifen ist die Strategie relativ einfach festgelegt. Es ist kein Geheimnis, dass wir relativ früh reinkommen müssen."

Live Abstimmung 4 Mal abgestimmt
Wer gewinnt beim Saisonauftakt in Bahrain?
Ferrari
McLaren
Mercedes GP
Red Bull
Sauber
Force India
Williams
Toro Rosso
Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Oberklasse Honqi L5 Chinas Staatslimousine Honqi (Red Flag) L5 V8 im Check Rote Flagge für Chinas Mächtige und Reiche Erlkönig Audi RS7 Erlkönig Audi RS7 (2019) Mit 650 PS aus einem Biturbo-V8
Sportwagen Porsche 922 Carrera 4S, Exterieur Porsche 911 (992) Carrera 4S Neue Lichtgestalt in der 911-Geschichte Chevrolet Corvette ZR1, Chevrolet Camaro ZL1 1LE, Exterieur Chevrolet Corvette ZR1 und Camaro ZL1 1LE im Test Zwei Extrem-V8 im Infight
SUV Rivian R1T Rivian R1T im ersten Check Dieser Elektro-Pickup ist eine echte Wundertüte Erster Check Mercedes GLS Erster Check Mercedes GLS 2019 Mercedes Maximus
Anzeige