Senna Toleman TG184 1984 Auktion Silverstone Auctions
Ayrton Senna Toleman GP Monaco 1984
Ayrton Senna Toleman 1984
Senna Toleman TG184 1984 Auktion
Senna Toleman TG184 1984 Auktion 25 Bilder

Senna-Toleman von 1984

Legendäres Senna-Auto unterm Hammer

Wollen Sie sich das Auto in die Garage stellen, mit dem Ayrton Senna seine erste Formel 1-Saison gefahren ist? Dann haben Sie jetzt die große Chance. Mitte Mai wird in England der Senna-Toleman aus dem Jahr 1984 versteigert.

Wäre Ayrton Senna nicht gewesen, würde sich heute wohl kaum noch jemand an den kleinen britischen Rennstall Toleman erinnern. Anfang der 80er Jahre fuhr das Team fünf Saisons im Grand Prix-Zirkus mit. Erfolge feiern konnte Toleman nur mit einem Fahrer: Ayrton Senna.

Erstes Formel 1-Auto von Ayrton Senna

In seinem ersten Jahr in der Formel 1 fuhr das Supertalent aus Sao Paulo immerhin drei Mal auf das Podium. Sein bestes Ergebnis feierte Senna mit Platz zwei im Regen von Monte Carlo. Alain Prost hatte im deutlich überlegenen McLaren Glück, dass das Rennen nach 31 Runden abgebrochen wurde. Sonst hätte Senna ihm wohl noch den Sieg streitig gemacht.

Das Talent des späteren dreifachen Weltmeisters wurde auch in dem unterlegenen Auto deutlich. So war es kein Wunder, dass die Toleman-Zeit nach nur einer Saison beendet war. Lotus sicherte sich die Dienste des schnellen Nachwuchsmanns. Toleman wird aber immer als erste Formel 1-Station des 1994 tödlich verunglückten Superstars in Erinnerung bleiben.

Toleman-Auto aus dem Monaco-Rennen

Jetzt kommt eines der ersten Senna Formel 1-Autos unter den Hammer. Versteigert wird ausgerechnet der Toleman TG184, mit dem Senna 1984 in Monaco nur knapp am Sieg vorbeigeschrammt ist. Auf nasser Strecke hatte Senna elf Autos in 19 Runden überholt. Und das im engen Leitplankendschungel von Monte Carlo.

Das Chassis mit der Nummer zwei wurde von einem 1,5 Liter Hart Reihen-Vierzylinder Motor angetrieben. Versteigert wird das Auto von "Silverstone Auctions" in einem "exzellenten Originalzustand". Restaurierungen waren danach nie nötig gewesen.

Stefan Johansson Zweitbesitzer

Nach der Saison kam Stefan Johansson in den Besitz des Autos. Der Schwede war in den letzten drei Rennen der Saison 1984 als Teamkollege von Senna angetreten und bekam den Formel 1-Renner offenbar als Gegenleistung für die Renneinsätze. 1994 wurde der von den bekannten F1-Ingenieuren Rory Byrne and Pat Symonds konstruierte Toleman-Renner dann an den aktuellen Besitzer verkauft.

Am 16. Mai kommt das Auto mit der großen Geschichte unter den Hammer. Mit dabei beim großen "Spring Sale" ist übrigens auch ein ehemaliger Formel 3-Renner von Senna. Der Name der brasilianischen Rennlegende sorgt bei Auktionen immer wieder für hohe Preise. Erst vor kurzem wurde ein Original-Helm von Ayrton Senna für knapp 90.000 Euro versteigert.

In unserer Fotogalerie stellen wir Ihnen den Toleman von 1984 noch einmal im Detail vor.

Motorsport Aktuell Senna Imola 1988 Formel 1-Rekorde Die verrücktesten F1-Rekorde

In der Türkei wurden gleich zwei Formel 1-Rekorde gebrochen.

Das könnte Sie auch interessieren
Mercedes - GP Japan 2019
Aktuell
Nico Hülkenberg - GP Japan 2019
Aktuell
Helmut Marko & Masashi Yamamoto - F1 2019
Aktuell