Barcelona Test

Schumi knackt Rundenrekord, Badoer fliegt ab

Foto: dpa 83 Bilder

Gemischte Gefühle in der Ferrari-Box nach dem zweiten Testtag in Barcelona. Am Donnerstag (1.6.) unterbot Michael Schumacher den Rundenrekord, Teamkollege Luca Badoer entkam einem schweren Unfall unverletzt.

In 1:13,552 Minuten umrundete Jenson Button im Winter den Circuit de Catalunya, nun ist sein Rekord Geschichte. Bei 1:13,471 Minuten blieben am Donnerstag die Uhren beim Ferrari von Michael Schumacher stehen. Heikki Kovalainen im Renault war als Zweitschnellster in 1:14,147 Minuten sieben Zehntelsekunden langsamer. Renault absolvierte wie Ferrari Reifentests für das kommende Rennen in Silverstone (11.6.).

Luca Badoers Testtag war nach nur 27 Runden beendet, als der Italiener mit hoher Geschwindigkeit in Kurve drei von der Strecke abkam und in die Reifenstapel krachte. Das Heck seines Ferrari 248 F1 wurde komplett zerstört, das Chassis ist ein Totalschaden. Der Test musste unterbrochen werden. Badoer blieb unverletzt. Bei Ferrari spricht man von einem Fahrfehler. Ferrari setzt die Testfahrten am Freitag (2.6.) mit Schumacher fort.

Barcelona-Test, Tag 2. Alle Bestzeiten:

1. M. Schumacher, Ferrari: 1:13.471 min.
2. Kovalainen, Renault: 1:14.174 min.
3. Zonta, Toyota: 1:14.696 min.
4. Rosberg, Williams-Cosworth: 1:14.731 min.
5. Fisichella, Renault: 1:14.854 min.
6. Trulli, Toyota: 1:15.131 min.
7. de la Rosa, McLaren-Mercedes: 1:15.238 min.
8. Villeneuve, BMW-Sauber: 1:15.526 min.
9. Button, Honda: 1:15.590 min.
10. Badoer, Ferrari: 1:15.637 min.
11. Montoya, McLaren-Mercedes: 1:15.652 min.
12. Heidfeld, BMW-Sauber: 1:15.783 min.
13. Barrichello, Honda: 1:15.826 min.
14. Klien, Red Bull-Ferrari: 1:15.871 min.
15. Doornbos, Red Bull-Ferrari: 1:17.018 min.
16. Wurz, Williams-Cosworth: 1:17.188 min.
17. Jani, Toro Rosso-Cosworth: 1:17.224 min.

Die neue Ausgabe als PDF
Oberklasse Bentley Continental GT V8 2019 Bentley Continental GT V8 (2020) Neue Einstiegsmotorisierung für den Gran Turismo Bugatti Galibier Bugatti-Zukunft Zweites Modell wird ein Elektroauto sein
Sportwagen 03/2019, Koenigsegg Jesko Koenigsegg Jesko (2019) 300-mph-Hypercar ausverkauft Porsche 911 GT2 RS, Exterieur Nach Schiffsuntergang Porsche baut mehr 911 GT2 RS
SUV Der zweimillionste Land Rover Defender Britischer Geländewagen-Neuling BMW-Motoren für das Projekt Grenadier Alfa Romeo Stelvio Quadrofolglio, Exterieur Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio Der 510 PS starke SUV im Test
Anzeige