Barrichello vor Rekord

Foto: Honda 5 Bilder

Für Rubens Barrichello wird es eine Rekordsaison, egal wie gut der neue Honda RA108 sein wird. Der 35-jährige Brasilianer wird in dieser Saison Rekordteilnehmer Riccardo Patrese ablösen.

Patrese führt die Rangliste der GP-Starter seit Ende 1993 mit 256 Einsätzen an. Wann genau Barrichello ihn überholen wird, darüber streiten sich die Gelehrten. Barrichello weiß es selbst nicht so genau. "Es gibt verschiedene Zählweisen, aber ich glaube beim GP Türkei ist es so weit." Falsch Rubens. Erst ein Rennen später, beim GP Monaco wird der kleine Mann aus Sao Paulo Patreses Bestmarke egalisieren und dann 14 Tage später in Montreal alleiniger Rekordhalter sein.

Ginge es nach der Honda-Zählung müsste Barrichello noch ein Rennen länger warten. Die Pressemappe weist den Brasilianer mit 249 GP-Starts aus. Tatsächlich aber hat er schon 250 Grand Prix bestritten. Manche rechnen ihm sogar 252 Teilnahmen an.

Streitpunkte sind zwei Grand Prix in der Saison 2002, als sein Ferrari beim Vorstart aus technischen Gründen liegenblieb. Auch beim GP Belgien 1998 scheiden sich die Geister. Barrichello, damals noch in einem Stewart-Ford unterwegs, konnte nach einer Massenkollision am zweiten Start nicht mehr teilnehmen. Puristen sagen: Der erste Start in Spa 1998 zählt, die beiden Liegenbleiber 2002 in Barcelona und Magny-Cours nicht.

Barrichello ist es egal, wann seine große Stunde kommt: "Es ist für mich eine Ehre, Riccardos Rekord zu überbieten. Patrese war einer der Helden meiner Kindheit." Tatsächlich sind die beiden sogar noch ein Jahr gegeneinander gefahren. Patreses letzte Saison 1993 war Barrichellos erste. Patrese selbst hat sich damit abgefunden, dass sein Rekord nicht ewig halten wird. Bei einem VIP-Skirennen in Kitzbühel meinte der heute 53-jährige Italiener: "Ich kann damit leben."

Neues Heft
Top Aktuell Formel Schmidt - GP Brasilien 2018 Formel Schmidt GP Brasilien Verstappen vs. Ocon: Die Schuldfrage
Beliebte Artikel Honda Neues Auto in zwei Raten Barrichello "Ich kann Ross helfen"
Anzeige
Sportwagen Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 747 PS im M5 sind möglich
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 450 SEL 6.9 W116 (1979) Wiesenthal Mercedes-Sammlung Wiesenthal 450 SEL 6.9 aus Erstbesitz Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu