BMW bestätigt Heidfeld und Kubica

Foto: dpa 80 Bilder

BMW hat am Donnerstag (19.10.) seine Fahrer für die Saison 2007 bekanntgegeben. Erwartungsgemäß bestreiten Nick Heidfeld und Robert Kubica das kommende Formel 1-Jahr als Stammpiloten. Den Job als Test- und Ersatzfahrer erhält Sebastian Vettel.

BMW rückt im kommenden Jahr mit der jüngsten Fahrerriege aus. Nick Heidfeld ist mit 29 Jahren bereits der alte Hase im Team. Der Möchengladbacher geht bereits in seine achte Formel 1-Saison. Robert Kubica ist erst 21, Testfahrer Sebastian Vettel zarte 19 Jahre alt.

Für Sportchef Mario Theissen gibt es dennoch keinenn Zweifel an der Richtigkeit seiner Wahl: "Wir sind sehr zufrieden mit unseren Fahrern und diesbezüglich für die Zukunft gut aufgestellt. Nick war für 2007 bereits gesetzt. Robert hat sich von Beginn an in den Testfahrten und den Freitagstrainings eindrucksvoll in Szene gesetzt. Der Lohn war der Umstieg ins Renncockpit in Budapest, den er schon im ersten Grand Prix mit einer Podiumsplatzierung rechtfertigte."

"Es ist ein gutes Gefühl, wenn man genau weiß wie es weitergeht. Obwohl das Saisonfinale noch aussteht, habe ich das Gefühl, meine nächste Saison schon beginnen zu können", sagt Robert Kubica. "Ich bin überglücklich", sagt Sebastian Vettel. "Das ist ein großartiger Schritt in die richtige Richtung."

Neues Heft
Top Aktuell Robert Kubica - Formel 1 - 2018 Kubica vor Comeback bei Williams Ocon Ersatzmann bei drei Teams
Beliebte Artikel Kimi Räikkönen - GP Bahrain 2018 Boxen-Unfall bei Ferrari Mechaniker erleidet Beinbruch Mercedes AMG GT R - Safety-Car - Formel 1 - 2018 Mercedes F1 Safety-Car 2018 AMG GT R ersetzt den AMG GT S
Anzeige
Sportwagen Mercedes E 400 Coupé, Frontansicht Sportwagen-Neuzulassungen Oktober Mercedes E Coupé vor Mustang Corvette Z06 Geiger Carbon 65 Edition sport auto-Award 2018 Sieger der Tuning-Klassen
Allrad Jeep Gladiator Concept 2005 Jeep Wrangler Pickup Neuer Pickup-Jeep für 2019 Seat Ateca Schnee Winter SUV Die 30 billigsten 4x4-SUV Winter-SUV bis 30.000 Euro
Oldtimer & Youngtimer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu Renault 19 (1988) Renault 19 (1988-1995) 30 Jahre und fast verschwunden