Pirelli - Reifen - Formel 1 - 2015 Wilhelm
Pirelli Ultrasoft - 2015
Pirelli F1 Reifen Supersoft
Pirelli F1 Reifen Soft
Pirelli F1 Reifen Medium
Pirelli F1 Reifen Hard 7 Bilder

Brasilien-Resultat offiziell

Williams zieht Einspruch zurück

Williams wird nicht gegen die Disqualifikation von Felipe Massa beim GP Brasilien in Berufung gehen. Obwohl das Team den Ausschluss aus der Wertung weiterhin nicht nachvollziehen kann, will man die Sache auf sich beruhen lassen. Damit ist das Resultat aus Sao Paulo offiziell.

Die Affäre um Felipe Massas Reifenverstoß von Sao Paulo ist beendet. Der Williams des Brasilianers war vor dem Start zum Heimspiel mit zu hohen Temperaturen am rechten Hinterreifen erwischt worden. Die FIA-Kontrolleure hatten einen Wert gemessen, der 27 Grad über der zulässigen Höchstgrenze von 100°C lag. Daraufhin wurde Massa aus der Wertung gestrichen.

Keine Williams-Berufung trotz guter Chancen

Williams wollte das Urteil zunächst nicht akzeptieren. Die Ingenieure vermuteten entweder ein technisches Problem an der Heizdecke oder einen Messfehler. Die anderen 3 Reifen hatten innerhalb der erlaubten Limits gelegen. Nur einen Reifen so massiv zu überheizen mache gar keinen Sinn, so die Argumentation der Techniker.

Direkt nach dem Rennen hinterlegte Williams bei der FIA deshalb eine Absichtserklärung zum Einspruch gegen die Disqualifikation. Doch obwohl man sich gute Chancen in einem Berufungsverfahren ausrechnete, verzichteten die Verantwortlichen schließlich doch auf den Gang vor Gericht.

Keine Auswirkungen auf Teamwertung

Das Team begründete die Entscheidung damit, dass die Anhörung erst in der Winterpause stattfinden würde. Da will man sich aber schon mit voller Kraft auf die Saison 2016 konzentrieren und keine Ressourcen für einen Rechtsstreit aufwenden. Auch die Tatsache, dass die 6 verlorenen Punkte keine Auswirkung auf die Position von Williams in der Teamwertung haben, trugen dazu bei, den Einspruch schließlich fallenzulassen.

Motorsport Aktuell Pirelli Ultrasoft - 2015 FIA legt neu Reifenregeln für 2016 fest F1-Teams dürfen 10 der 13 Sätze bestimmen

Der FIA-Weltrat hat bei seiner Sitzung am Mittwoch (2.12.2015) die neuen...

Mehr zum Thema Felipe Massa
Felipe Massa - Williams - Formel 1 - 2017
Aktuell
Felipe Massa - Williams - GP Japan 2017
Aktuell
Romain Grosjean - GP Malaysia 2017
Aktuell