Button

Schumi lebt nur von Ferrari

Foto: dpa

BAR-Pilot Jenson Button führt die einmalige Siegesserie des siebenmaligen Formel-1-Weltmeisters Michael Schumacher ausschließlich auf die Stärke von Ferrari zurück.

"Michael würde nicht gewinnen, wenn er nicht im Ferrari säße", sagte der 25 Jahre alte Brite in einem Interview mit der "Welt am Sonntag". "Michael braucht Ferrari. Wenn du nicht im richtigen Team bist, wirst du nie gewinnen."

Button, der im Vorjahr als Gesamtdritter bester Nicht-Ferrari-Fahrer war, hält es trotz der Fortschritte beim neuen BAR-Honda 007 für einen riesigen Schritt, das italienische Traditionsteam einzuholen. Beim Saisonauftakt am 6. März in Melbourne wolle er beim Großen Preis von Australien seinen ersten Grand-Prix-Sieg erringen.

Seinen gerichtlich untersagten Wechsel zu Williams-BMW hat Button nach eigenen Angaben längst abgehakt. Allerdings kündigte er an, BAR-Honda zu verlassen, falls die Saison nicht gut verlaufe. "Wenn das Team gut genug ist, werde ich auch nächstes Jahr hier fahren. Aber ich möchte 2006 definitiv in einem stärkeren Team fahren, das ist doch normal", sagte Button.

Neues Heft
Top Aktuell Formel Schmidt - GP Brasilien 2018 Formel Schmidt GP Brasilien Verstappen vs. Ocon: Die Schuldfrage
Beliebte Artikel Charles Leclerc - Sauber - GP Brasilien 2018 - Trainingsfreitag Sauber gegen Toro Rosso Das Duell um die Millionen Fernando Alonso - McLaren - GP Monaco - Formel 1 - Mittwoch - 23.5.2018 Alonso glaubt nicht an Sensation Topteams auch in Monaco Favorit
Anzeige
Sportwagen Porsche 911 991 (2018) GT3 Touring-Paket Porsche 911 Carrera bis GT2 RS Elfer-Einmaleins in 5 Minuten Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu