Carlos Sainz Jr. - Formel 1 Pilot

Berichte

Startplatzstrafe für Lando Norris Gelbe Flagge übersehen und Rücken GP Steiermark

Der Youngster rückt nach der Quali um drei Plätze zurück. Rückenschmerzen schränkten Lando Norris am ersten Trainingstag in der Steiermark ein.

McLaren-Angriff auf Ferrari? „Wir haben noch Schwächen“ GP Steiermark

McLaren räumte zum Auftakt groß ab. Doch die Fahrer sind sich den Schwächen des MCL35 bewusst – und sehen Ferrari über die Saison hinweg als zu stark.

Aktuell Ferrari will keine zwei A-Fahrer Alle Karten auf Leclerc

Die Wege von Ferrari und Sebastian Vettel trennen sich Ende 2020. Es spricht Bände, dass Ferrari stattdessen Carlos Sainz verpflichtet hat.

Aktuell Carlos Sainz zu Ferrari McLaren angelt sich Ricciardo

Das Transferkarussell der Formel 1 kommt in Schwung. Carlos Sainz ersetzt Sebastian Vettel bei Ferrari. Daniel Ricciardo geht 2021 zu McLaren.

Aktuell McLaren-Mitarbeiter im Zwangsurlaub F1-Piloten verzichten auf Gehalt

Ein Teil der McLaren-Belegschaft wurde in den unbezahlten Zwangsurlaub geschickt. Die Piloten verzichten aus Solidarität auf ein Teil ihres Gehalts.

Aktuell McLaren zufrieden mit Testauftakt „Die schnellsten Autos der Geschichte“

Carlos Sainz jagte seinen McLaren MCL35 am ersten Testtag von Barcelona 161 Mal um die Strecke. Fahrer und Teamführung waren zufrieden.

Aktuell McLaren gewinnt die Formel 1B Sainz ist Weltmeister der zweiten Liga

Wie wäre die WM ausgegangen, wenn es Mercedes, Ferrari und Red Bull nicht gegeben hätte? Die Weltmeister würden jetzt Carlos Sainz und McLaren heißen.

McLaren knackt die 100 Punkte Sonderlob für die Fahrer der Zukunft GP Russland

McLaren ist Renault in den letzten zwei Rennen wieder enteilt. Der vierte WM-Platz ist zum Greifen nah. Teamchef Andreas Seidl lobt seine Fahrer.

Aktuell F1 Fahrer-Noten GP Russland 2019 Bestnoten für gleich drei Piloten

Charles Leclerc hätte gewinnen müssen. Lewis Hamilton hat gewonnen. Die beiden Hauptdarsteller des GP Russland werden mit der Bestnote 10/10 belohnt.

Aktuell Formel-1-Halbjahres-Noten Sainz unter den Top-3-Piloten

Wir blicken noch einmal auf die Fahrer-Noten der ersten zwölf Rennen zurück und verraten Ihnen, wer sich das beste Halbjahres-Zeugnis verdient hat.

Aktuell Carlos Sainz im Interview „F1 belohnt nicht den Athleten“

Carlos Sainz fährt die beste Saison seiner Karriere. Wir haben den Spanier gefragt, warum McLaren trotz schlechter Prognosen so gut ist.

Aktuell McLaren denkt schon an 2020 Rückstand auf Top-Teams halbieren

McLaren hat den Umschwung geschafft. Vom Absteiger 2018 zum Aufsteiger der Saison. 2020 will McLaren näher an die Topteams herankommen.

Aktuell McLaren vierte Kraft in Ungarn Hungaroring doch eine McLaren-Strecke

Auf dem Papier sah Ungarn nicht wie eine Strecke für den MCL34 aus. Doch es kam anders. McLaren holte sich in der Qualifikation die vierte Startreihe.

Aktuell McLaren gibt weiter Gas Technik-Upgrade für den GP Ungarn

Hockenheim war keine Strecke für McLaren. Trotzdem holte man zehn Punkte. In Ungarn schiebt der Traditionsrennstall das nächste Technik-Update nach.

Aktuell Kein Platz für Alonso McLaren 2020 mit Norris und Sainz

McLaren wird auch 2020 mit Carlos Sainz und Lando Norris an den Start gehen. Das Team bestätigte die Fahrerpaarung vor dem Heimspiel in Silverstone.

Aktuell McLaren-Drama um Lando Norris Hydraulik lässt Rookie im Stich

McLaren war in Frankreich klar die vierte Kraft im Feld. Dass die Briten nicht höher punkten konnten, lag an einem Technik-Defekt am Norris-Auto.

Aktuell Safety-Car hilft McLaren Sainz dank Norris in den Punkten

McLaren hatte in Barcelona Glück, dass es zu WM-Punkten gereicht hat. Die schwache Rennpace machte Carlos Sainz aber auch Sorgen.

Aktuell McLaren mit zwei Autos in den Top Ten „Noch lange nicht perfekt“

Carlos Sainz und Lando Norris schafften es im Bahrain-Quali in die Top Ten. Es gibt gute Gründe zu glauben, dass erste WM-Punkte auf das Konto kommen.

Aktuell Renault plant für das Rennen Nichtfahr-Taktik für Hülkenberg und Sainz

Drei Minuten vor Ende des Q2 stiegen beide Renault-Piloten aus. Der Plan, der dahinter steckte, war schnell klar. Das Team wollte sich alle Reifenoptionen offen halten. Wegen der vielen Strafen waren die Startplätze 11 und 12 sicher.

Aktuell Vier Piloten rotieren Cockpits „Titel mit Red Bull auch unrealistisch“

In der Sommerpause haben Daniel Ricciardo, Pierre Gasly, Carlos Sainz und Fernando Alonso neue Pläne für die kommende Saison bekanntgegeben. In Belgien musste sich das Quartett zum Gruppen-Interview der Presse stellen.

Aktuell Carlos Sainz Jr. 2019 bei McLaren Ersatzmann für Alonso gefunden

McLaren hat Ersatz für Fernando Alonso gefunden. Carlos Sainz wird von Renault zum britischen Traditionsteam wechseln. Damit scheint auch die Frage geklärt, wer Daniel Ricciardo bei Red Bull beerben wird.

Aktuell Carlos Sainz im Interview „Alle Piloten liegen in 3 Zehnteln“

Carlos Sainz Jr. will in die Fußstapfen seines berühmten Vaters treten. Im Interview spricht der Spanier über seinen Weg in die Formel 1, sein Verhältnis zu Renault-Teamkollege Nico Hülkenberg und den drohenden Abschied von Fernando Alonso.

Aktuell Renault überstrapaziert Reifen Update-Plan bis Suzuka

Renault fährt nach einem schwachen Rennen in die Sommerpause. Der R.S.18 nimmt die Reifen zu hart ran. Deshalb muss Renault im Rennen mit den härteren Mischungen fahren. Das Auto wollen die Franzosen bis zum GP Japan weiterentwickeln....

Aktuell Vettel muss drei Plätze zurück Sainz versuchte zu helfen

Um 18.04 Uhr kam die schlechte Nachricht für Sebastian Vettel. Der Ferrari-Star muss drei Startplätze zurück, weil er im Q2 Carlos Sainz behindert hatte. Sainz versuchte Vettel noch zu helfen, doch die Sportkommissare blieben hart.

Aktuell Bestes Resultat für Renault Sainz auf in Top 5, Hülk in Mauer

Freud und Leid bei Renault. Während man mit Carlos Sainz über Platz 5 und damit das beste Ergebnis seit dem Renault-Comeback jubelte, ging Nico Hülkenberg wegen eines Fahrfehlers leer aus.

Tech & Zukunft Technik erklärt Effizienz bei Verbrennern Effizienz bei Verbrennern Der große Spritspar-Report

Moderne Motoren arbeiten extrem effizient. Wie effizient, zeigt unser Test.