Crashgate-Affäre

Renault bezahlt Ex-Pilot Piquet Entschädigung

Nelson Piquet Foto: xpb 38 Bilder

Der frühere Formel-1-Pilot Nelson Piquet jr. und dessen Vater Nelson Piquet sind nach dem Skandalrennen von Singapur offiziell rehabilitiert. Renault hat sich bei den beiden Brasilianern wegen falscher Behauptungen entschuldigt und eine Entschädigung in unbekannter Höhe bezahlt.

Der Anwalt der Piquets gab bekannt, dass das französische Team am Dienstag vor dem High Court in London sein Bedauern über die Vorfälle im Zusammenhang mit dem Großen Preis von Singapur im September 2008 ausgesprochen habe. Das Team habe eingeräumt, dass seine damaligen Anschuldigungen falsch gewesen seien.

Renault bezichtigte die Piquets der Lüge

Piquet jr. war bei dem Nachtrennen auf Anweisung des damaligen Teamchefs Flavio Briatore absichtlich in die Mauer gekracht. Sein Teamkollege Fernando Alonso profitierte von der anschließenden Safety-Car-Phase am meisten und gewann das Rennen.
 
Nachdem der Skandal nach der Saison bekannt wurde, schloss der Internationale Automobil-Verband FIA Briatore und den damaligen Technischen Direktor Pat Symonds für mehrere Jahre aus der Formel 1 aus. Die Piquets hatten veröffentlicht, dass der Unfall in Singapur absichtlich verursacht worden sei. Die Renault-Verantwortlichen bezichtigten die beiden der Lüge. Das Team entließ zudem den Sohn des dreimaligen Champions nach dem Großen Preis von Ungarn 2009 mitten in der Saison.

Neues Heft
Top Aktuell AMS - Edition - Michael Schumacher Edition Michael Schmuacher Tribut an einen Meister
Beliebte Artikel Formel 1, Grand Prix Ungarn 2009, Hungaroring, 26.07.2009 Nelson Piquet "Will Flavio gegen die Wahrheit klagen?" Nelson Piquet Piquet Rauswurf Romain Grosjean ersetzt Nelson Piquet
Anzeige
Sportwagen Aston Martin Valkyrie V12-Motor des Aston Martin Valkyrie Die Technik des 1.000-PS-Saugers Toyota Supra - Sportcoupé - Fahrbericht Toyota GR Supra (2019) Premiere in Detroit
Allrad Porsche Macan, Facelift 2019 Porsche Macan (2019) Facelift Scharfes Heck, starke Motoren Audi SQ5 3.0 TFSI Quattro, Exterieur, Heck SUV Neuzulassungen November 2018 Audi und Porsche unter Druck
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker