Nico Rosberg - GP Österreich 2014 Wilhelm
Mark Webber & Nico Rosber - GP Österreich 2014
Nico Rosberg - GP Österreich 2014
Start - GP Österreich 2014
Nico Rosberg - GP Österreich 2014 30 Bilder

Crazy Stats GP Österreich 2014

Neuer Punkterekord für Williams

Das Comeback des GP Österreich war auch ein Fest für Zahlenfreude. Vor allem das verrückte Qualifying-Ergebnis brachte Statistiker zum Jubeln. Aber auch die Reihenfolge im Ziel war etwas Besonders. Williams holte so viele Punkte wie noch nie in der Teamgeschichte. Wir haben die Crazy Stats gesammelt.

Williams war die große Überraschung beim GP Österreich. Dass Felipe Massa und Valtteri Bottas beim Spielberg-Comeback aus der ersten Reihe losfahren, hatten die Experten niemals für möglich gehalten. Nach 7 Pole Positions der Silberpfeile in Serie gab es endlich wieder etwas Abwechslung im Qualifying.

Massa verpasst Fisichella-Rekord

Für Felipe Massa war es die erste Pole Position seit 6 Jahren. 94 Rennen musste der Brasilianer warten, bis er wieder einmal vom ersten Startplatz losfahren durfte. Klingt nach einem Rekord, ist es aber nicht. Giancarlo Fisichella fuhr 107 Rennen zwischen seiner ersten Pole Position (GP Österreich 1998) und seiner zweiten (GP Australien 2005).

Auch im Rennen gab es für Williams Grund zu feiern, obwohl man den Doppelsieg der Werks-Mercedes nicht verhindern konnte. Mit Platz 3 und 4 sammelte man immerhin 27 Zähler – so viele gab es noch nie bei einem Grand Prix auf das Konto des Traditionsteams aus Grove. Das liegt natürlich an dem aktuellen Punktesystem, das erst seit 2010 zur Anwendung kommt.

Crazy Stats GP Österreich

Wenn Sie wissen wollen, warum Mark Webber kein Glücksbringer für Sebastian Vettel ist und welches Pech der Weltmeister nun schon im dritten Jahr in Folge hatte, dann schauen Sie doch Mal in unsere Crazy Stats in der Bildergalerie. Dort verraten wir Ihnen auch, welchen Rekord Sauber in Silverstone einstellen und warum Nico Rosberg seinem Vater eine lange Nase machen kann.

Motorsport Aktuell Nico Rosberg - GP Monaco 2014 Crazy Stats GP Monaco 2014 Nico zieht mit Keke gleich

Nico Rosberg hat in Sachen Siege mit Vater Keke gleichgezogen.

Das könnte Sie auch interessieren
IndyCar vs. Formel 1 - Austin - 2019
Aktuell
Renault & Ferrari - GP Ungarn 2019
Aktuell
Carlos Sainz - Formel 1 2019
Aktuell