Valtteri Bottas - GP Russland 2017 sutton-images.com
Valtteri Bottas - GP Russland 2017
Valtteri Bottas - GP Russland 2017
Valtteri Bottas - GP Russland 2017
Valtteri Bottas - GP Russland 2017 32 Bilder

Crazy Stats GP Russland 2017

Das verrückteste Podium aller Zeiten

Valtteri Bottas feierte beim GP Russland seinen ersten Formel 1-Sieg. Doch rund um die Premiere konnten Zahlenfreunde jede Menge verrückte Statistiken notieren. Wir haben die interessantesten in unseren Crazy Stats gesammelt.

Valtteri Bottas hat es geschafft: Sieg Nummer 1 in Rennen Nummer 81. Nach 5 Jahren bei Williams hat es der Finne im vierten Grand Prix mit Mercedes endlich auf die oberste Stufe des Treppchens geschafft. Nick Heidfeld kann aufatmen. Seine „Bestmarke“ von 13 Rennen ohne einen einzigen Sieg ist nicht mehr in Gefahr. Bottas hatte bis Sotschi immerhin 11 Pokale für zweite und dritte Plätze gesammelt.

Schnapszahlen für Schampus-Spritzer

Der Sieg war somit überfällig. Allerdings gab es auch auf den weiteren Plätzen einige statistische Auffälligkeiten. Neben dem ersten ersten Platz für Bottas feierte Vettel dahinter seinen zweiundzwanzigsten zweiten Platz. Und weil das alleine nicht verrückt genug wäre, konnten Statistiker für Kimi Räikkönen auch noch den dreiunddreißigsten dritten Platz notieren.

In der Galerie haben wir noch viele weitere Crazy Stats gesammelt. Wussten Sie, dass Sebastian Vettel in Sotschi etwas geschafft hat, was noch keinem anderen Nicht-Mercedes-Piloten gelang? Und dass Bottas in Russland eine unheimliche Qualifying-Serie aufzuweisen hat? Oder dass Nico Hülkenberg endlich seinen Sotschi-Fluch besiegen konnte?

Motorsport Aktuell Vettel, Bottas & Hamilton - Formel 1 - GP Bahrain 2017 Crazy Stats GP Bahrain 2017 Vettel auf den Spuren von Schumi

Sebastian Vettel ärgert weiter Mercedes.

Mehr zum Thema GP Russland
Hamilton & Bottas - GP Russland 2018
Aktuell
Sebastian Vettel - GP Japan 2018
Aktuell
Pierre Gasly - GP Russland 2018
Aktuell