Nico Rosberg - GP Singapur 2016 Wilhelm
Nico Rosberg - GP Singapur 2016
Nico Rosberg - GP Singapur 2016
Nico Rosberg - GP Singapur 2016
Start - GP Singapur 2016 27 Bilder

Crazy Stats GP Singapur 2016

Mercedes kurz vor Titel und Sieg-Rekord

Mercedes hat in Singapur das zehnte Rennen in Folge gewonnen. In Malaysia könnten die Silberpfeile einen neuen Rekord aufstellen. Und vorzeitig den WM-Titel klarmachen. In unseren Crazy Stats haben wir alle wichtigen Zahlen.

Der Grand Prix von Singapur hat die Fans begeistert. Endlich wurde Mercedes mal wieder von der Konkurrenz herausgefordert. Daniel Ricciardo machte es bis zur Zielflagge spannend. Doch das Ergebnis blieb das Übliche. Der Pokal für das Siegerteam ging wieder nach Brackley – zum zehnten Mal in Folge bereits.

Noch ein Sieg mehr und man hätte den ewigen Rekord von McLaren aus der Saison 1988 eingestellt. Ayrton Senna und Alain Prost feierten damals 11 Erfolge in Serie. Mercedes befand sich übrigens schon vor dem GP Spanien in der gleichen Situation. Damals verhinderte aber die teaminterne Kollision in der ersten Runde, dass die Bestmarke geknackt wird.

Mercedes stellt Champagner kalt

In Malaysia kann Mercedes aber nicht nur die Einstellung des McLaren-Rekords feiern. Auch der Hattrick im Konstrukteurspokal ist bereits fest eingeplant. Wenn Red Bull verhindern will, dass die Silberpfeile schon 6 Rennen vor dem Saisonende die Titelverteidigung feiern können, müssen Ricciardo und Verstappen mindestens 8 Punkte mehr holen als Rosberg und Hamilton.

In den Crazy Stats haben wir noch weitere interessante Zahlen zum GP Singapur gesammelt. Wenn Sie zum Beispiel wissen wollen, wie wenige Piloten mehr Siege in einer Saison als Nico Rosberg feiern konnten, oder welche verrückten Singapur-Serien Red Bull oder Sergio Perez zu bieten haben, dann werfen Sie doch mal einen Blick in die Bildergalerie.

Motorsport Aktuell Lewis Hamilton - GP Italien 2016 Crazy Stats GP Italien 2016 Der Fluch der Pole Position

Selten war eine Pole Position weniger wert als in diesem Jahr.

Das könnte Sie auch interessieren
Charles Leclerc - Ferrari - Michael Masi - FIA - GP Ungarn - Budapest - Formel 1 - Donnerstag - 1.08.2019
Aktuell
Max Verstappen - Red Bull - Zandvoort - Showrun
Aktuell
Kevin Magnussen - Haas - 2019
Aktuell