Lewis Hamilton - GP Steiermark - Österreich 2020 Wilhelm
Lewis Hamilton - GP Steiermark - Österreich 2020
Lewis Hamilton - GP Steiermark - Österreich 2020
Lewis Hamilton - GP Steiermark - Österreich 2020
Nico Rosberg - GP England 2014 22 Bilder

Crazy Stats GP Steiermark 2020

Ein Mann für drei Jahrzehnte

Lewis Hamilton schreibt weiter die Formel-1-Geschichtsbücher um. Welche Bestmarken der Weltmeister mit seinem Sieg beim GP Steiermark aufgestellt oder ausgebaut hat, verraten wir Ihnen in den Crazy Stats.

Für die Statistiker ist es eigentlich egal, ob ein Formel-1-Rennen besonders langweilig oder spektakulär ist. Dabei spielt auch keine Rolle, ob ein Außenseiter gewinnt oder ob sich der Favorit durchsetzt. In beiden Fällen lassen sich in der Regel interessante Kombinationen bei der genauen Analyse der Zahlen finden.

So besteht bei großen Überraschungen stets die Möglichkeit, dass es sich um einmalige Ereignisse in der nun 70 Jahre andauernden Grand-Prix-Geschichte handelt. Gewinnt dagegen ein bekanntes Gesicht, dann werden in der Regel wichtige Erfolgsserien fortgesetzt oder Rekorde ausgebaut. Beim Doppelschlag auf dem Red Bull-Ring wurden den Zahlenfreunden beide Fälle geboten.

Können Vettel und Kimi kontern?

Nach dem kuriosen Rennverlauf zum Saisonauftakt kam es im zweiten Anlauf zu einem eher erwarteten Ergebnis. Am Ende gewann Weltmeister Lewis Hamilton das 85. Rennen seiner Karriere, womit er nur noch sechs Siege hinter der ewigen Bestmarke von Michael Schumacher liegt. Das Weltmeisterteam von Mercedes feierte seinen 54. Doppelsieg.

Blickt man hinter die Zahlen, dann stechen ein paar interessante Konstellationen heraus. So stand Hamilton nach seinem ersten Saisonsieg nun sowohl in den Nuller-, in den Zehner- und in den Zwanziger-Jahren mindestens einmal ganz oben auf dem Podium. Siege in drei unterschiedlichen Jahrzehnten, so etwas gelang zuletzt Jack Brabham in den 50er, 60er und 70ern.

Ferrari-Crash - GP Singapur  2017
xpb
An den letzten Ferrari-Doppelausfall werden sich wohl noch einige Fans gut erinnern.

Neben Brabham und Hamilton könnte dieses Kunststück aber noch ein paar anderen Fahrern gelingen. Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen haben ebenfalls schon Siege in den beiden abgelaufenen Jahrzehnten gefeiert. Und wenn Fernando Alonso in der kommenden Saison in die Formel 1 zurückkehrt, könnte er ebenfalls noch ein Mann für drei Jahrzehnte werden.

Hamilton auf Schumis Fersen

Wenn Lewis Hamilton einen einmaligen Rekord verbuchen will, dann müsste er schon Weltmeister werden. WM-Titel in drei Jahrzehnten – das hat nämlich noch kein Pilot geschafft. Und dieser Rekord läge auch für die anderen genannten Piloten außer Reichweite.

In der Galerie haben wir noch ein paar weitere interessante Zahlen und Fakten für Sie gesammelt. Wir verraten zum Beispiel, wann Ferrari zuletzt so schlecht war, wann McLaren zuletzt so gut in eine Saison gestartet ist und welchen Schumacher-Rekord Hamilton schon am kommenden Wochenende in Budapest egalisieren kann.

Mehr zum Thema GP Österreich (Formel 1)
Max Verstappen - GP Österreich 2020
Aktuell
Ferrari - GP Steiermark - Österreich - 2020
Aktuell
Lewis Hamilton - Formel 1 - GP Steiermark - Österreich - 2020
Aktuell