Doornbos löst Friesacher ab

Der Niederländer Robert Doornbos fährt schon beim Großen Preis von Deutschland in Hockenheim (24.7.) den zweiten Minardi. Stammfahrer Patrick Friesacher ist das Geld ausgegangen.

Neben Christijan Albers kommt nun auch der zweite Fahrer aus den Niederlande. Robert Doornbos hat das, was Patrick Friesacher nicht hat: Sponsoren. Der Dritte der letzten Formel 3000-Europameisterschaft übernimmt ab sofort das Cockpit des Österreichers.

"Wir freuen uns, dass Robert zu Minardi stößt. Er hat schon letztes Jahr bewiesen, dass er schnell genug ist, um in der Formel 1 zu bestehen", säuselt Teamchef Paul Stoddart in Anspielung auf die zweijährige Testerfahrung des 24-jährigen Mannes aus Rotterdam. "Ich bin sicher, wir können nun noch mehr enthusiastische Unterstützung aus den Niederlanden erwarten", sagt der Australier, der sich neben orangenen Fahnen vor allem über Bares freut.

Seit Monaten im Rückstand

"Ich möchte nicht versäumen, Patrick für seine Arbeit zu danken. Auch wenn wir aus finanziellen Gründen unser Engagement beenden müssen, hat das nichts mit seiner Einstellung oder seinen Fähigkeiten als Fahrer zu tun", sagt Stoddart.

Patrick Friesacher war bereits seit eineinhalb Monaten mit Zahlungen von Sponsorgeldern an Minardi im Rückstand. Stoddart hat nie einen Hehl daraus gemacht, dass sein Budget nicht unerheblich von der Mitgift der Piloten genährt wird.

Mit der Verpflichtung von Robert Doornbos muss der Ungar Zsolt Baumgartner seine Ambitionen für eine Formel 1-Rückkehr bei Minardi begraben. Er fuhr bereits die Saiosn 2004 für die Mannschaft aus Faenza und wurde zum Jahreswechsel ebenfalls aus finanziellen Gründen gegen Friesacher ausgetauscht.

Neues Heft
Top Aktuell Jos Verstappen - GP Brasilien 2001 Crazy Stats GP Brasilien Späte Rache für Montoya-Crash
Beliebte Artikel Carlos Sainz - Renault - GP Monaco 2018 - Qualifying Enges Mittelfeld in Monaco Renault doch nicht vierte Kraft Friesacher vor der Ablösung
Anzeige
Sportwagen Mercedes E 400 Coupé, Frontansicht Sportwagen-Neuzulassungen Oktober Mercedes E Coupé vor Mustang 190 E, 3.2 AMG-C32, C43 AMG, Exterieur 190E 3.2, C 32, C 43 AMG AMG-Sechszylinder aus 3 Epochen
Allrad Jeep Gladiator Concept 2005 Jeep Wrangler Pickup Neuer Pickup-Jeep für 2019 Seat Ateca Schnee Winter SUV Die 30 billigsten 4x4-SUV Winter-SUV bis 30.000 Euro
Oldtimer & Youngtimer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu Renault 19 (1988) Renault 19 (1988-1995) 30 Jahre und fast verschwunden