Eccelstone

"Vettel wird Weltmeister"

Foto: Red Bull 75 Bilder

Formel-1-Boss Bernie Ecclestone sieht Jungstar Sebastian Vettel auf dem besten Weg an die Motorsport-Spitze. "Heute weiß ich: Sebastian wird mal Weltmeister", sagte der Brite in einem Interview der "Welt am Sonntag".

Allerdings riet Ecclestone dem Heppenheimer, der vor drei Wochen in Monza als jüngster Pilot der Formel-1-Geschichte seinen ersten Grand Prix gewann und in der kommenden Saison für das Mittelklasse-Team Red Bull fahren wird, seine Karriere-Planung zu überdenken. "Wäre ich sein Berater, würde ich ihm empfehlen, mit Red Bull einen Fünfjahresvertrag abzuschließen, mit der Möglichkeit, dass er ab jetzt zwei Jahre für ein absolutes Top-Team fahren kann", erklärte der 77-Jährige.

Nur bei einem Top-Rennstall könne der in dieser Saison für Toro Rosso startende Vettel "ohne Verzögerung zu einem Spitzenrennfahrer aufgebaut" werden und zum Champion reifen. Erst dann soll der Hesse zu Red Bull zurückkehren, befand Ecclestone. Schon jetzt sei der 21-Jährige "die ideale Ergänzung für ein halbes Dutzend junger Formel-1-Piloten, die in Zukunft alle in der Lage sind, Weltmeister zu werden".

Zugleich verlieh Ecclestone erneut seiner Hoffnung auf eine Rückkehr von Rekord-Champion Michael Schumacher Ausdruck. "Ein Comeback von Michael wäre fantastisch. Der siebenmalige Weltmeister als Herausforderer der jungen Löwen - diese Konstellation wäre ein Traum", sagte der Formel-1-Boss. Der 39 Jahre alte Schumacher hatte vor knapp zwei Jahren seine Karriere beendet und ist derzeit als Berater des Ferrari-Teams tätig.

Neues Heft
Top Aktuell Red Bull - F1-Technik - Lüfter - GP Singapur 2018 Trickreiche Lüfter-Modelle Kühlaggregat oder Spionage-Abwehr?
Beliebte Artikel Nico Hülkenberg - Formel 1 - GP Spanien 2018 Fotos GP Spanien 2018 Autofriedhof in Kurve 3 Toro Rosso Piloten-Casting geht weiter
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Erlkönig Chevrolet Corvette C8 Chevrolet Corvette C8 Zora Mittelmotor-Sportler im Vergleich zum C7-Vorgänger VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli
Allrad Rezvani Tank SUV Rezvani Tank SUV Panzer mit 707 PS Audi Q3 Fahrbericht (2018) Audi Q3 (2018) Fahrbericht Näher am Q5 als am Q2
Oldtimer & Youngtimer 50 Jahre Opel GT Hockenheimring 50 Jahre Opel GT Grand Tour mit Röhrl und 75 GT VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018