Impressionen - GP Brasilien 2016 - Sao Paulo - Interlagos - Mittwoch - 9.11.2016 ams
Grid Girls - GP Brasilien 2016 - Sao Paulo - Interlagos - Mittwoch - 9.11.2016
Grid Girls - GP Brasilien 2016 - Sao Paulo - Interlagos - Mittwoch - 9.11.2016
Impressionen - GP Brasilien 2016 - Sao Paulo - Interlagos - Mittwoch - 9.11.2016
Impressionen - GP Brasilien 2016 - Sao Paulo - Interlagos - Mittwoch - 9.11.2016 71 Bilder

Fotos GP Brasilien 2016 (Mittwoch)

Interlagos macht sich bereit für die F1-Show

Milde Temperaturen verwöhnten die Formel 1-Stars am Mittwoch (9.11.2016) bei ihrer Ankunft in Sao Paulo. In der Boxengasse sammelten sich Gabelstapler, Transportkisten und Mechaniker. Wir haben die Bilder von den Aufbauarbeiten für den GP Brasilien 2016.

Seit 1990 findet der GP Brasilien ununterbrochen in Interlagos statt. Die Strecke gehört also zu den Dinos der Formel 1. Vor allem, weil auch schon zuvor Grand Prix in Sao Paulo ausgetragen wurden. Der erste 1973. Damals aber noch auf einer anderen Streckenführung mit fast doppelter Länge: 7.960 Kilometer.

Heute misst die Piste im Autodromo José Carlos Pace exakt 4,309 Kilometer. Der Kurs schlängelt sich um zehn Links- und fünf Rechtskurven. Seit 2004 ist der GP Brasilien in den hinteren Teil des F1-Kalenders gerückt. Deshalb entschied sich das Rennen um den WM-Titel schon diverse Male in Interlagos: Fernando Alonso (2005, 2006), Kimi Räikkönen (2007), Lewis Hamilton (2008), Jenson Button (2009) und Sebastian Vettel (2012) errangen ihre Titel in Brasilien.

Auch dieses Mal kann der GP Brasilien einen neuen Weltmeister krönen: Falls Nico Rosberg gewinnt oder sieben Punkte mehr als Lewis Hamilton einsammelt, ist er der dritte Formel 1-Weltmeister aus Deutschland nach Michael Schumacher und Sebastian Vettel. Doch der Weg am Sonntag ist lang: 71 Runden oder 305,909 Kilometer.

Rosberg schon an der Strecke zu sehen

Am Mittwoch führte der F1-Tross die Aufbauarbeiten im Fahrerlager und in der Boxengasse fort. Rosberg war bei mildem Wetter von über 20 Grad schon vor Ort und tauschte sich mit den Ingenieuren aus. Von Konkurrent Hamilton war noch nichts zu sehen. Dagegen war Vettel ebenfalls an der Strecke und stand für Filmaufnahmen parat. In den Garagen fotografierten die Fotografen nackte Chassis – insofern die Boxen nicht von Stellwänden eingemauert waren. Häufig in der Boxengasse zu sehen: Transportkisten, Gabelstapler und Streckenfahrzeuge.

In unserer Fotoshow zeigen wir Ihnen die Bilder vom Mittwoch aus Sao Paulo.

Motorsport Aktuell Lewis Hamilton - GP Brasilien 2017 Vorschau GP Brasilien Löst Mercedes das Reifen-Problem?

Die WM-Titel sind vergeben.

Das könnte Sie auch interessieren
Sebastian Vettel - GP Mexiko 2019
Aktuell
F1 Tagebuch - GP Mexiko 2018
Aktuell
Pierre Gasly - GP Japan 2019
Aktuell