Red Bull - GP Monaco - 23. Mai 2012 Grüner
Lotus - GP Monaco - 23. Mai 2012
Pastor Maldonado - Williams - GP Monaco - 23. Mai 2012
Impressionen - GP Monaco - 23. Mai 2012
Impressionen - GP Monaco - 23. Mai 2012 91 Bilder

Sie haben das Limit frei verfügbarer Artikel für diesen Monat erreicht.

Registrieren und kostenlos weiterlesen

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Bilder GP Monaco 2012: Die ersten Fotos aus Monte Carlo

Bildergalerie GP Monaco 2012 Die ersten Fotos aus Monte Carlo

Wir haben uns schon am Mittwoch (23.5.) im Hafen von Monaco umgesehen. Die besten Bilder von den Vorbereitungen auf das Grand Prix-Wochenende gibt es in unserer großen Fotogalerie.

Der Grand Prix von Monaco ist der Dinosaurier unter den Formel 1-Veranstaltungen. Eigentlich ist im engen Hafen gar kein Platz, um das Fahrerlager mit den riesigen Motorhomes unterzubringen. Aber irgendwie schaffen es die Teams jedes Jahr wieder, ihre Tempel in Tetris-Manier am Pier aufzubauen.

Teams haben mehr Zeit für den Monaco-Aufbau

Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren, blieb den Logistikern in dieser Saison etwas mehr Zeit zum Ab- und Aufbau der mobilen Prachtbauten. Bernie Ecclestone hatte in der Kalenderplanung ausnahmsweise zwei Wochen und nicht nur sieben Tage zwischen den Rennen Barcelona und Monte Carlo eingeplant. Und so waren alle wichtigen Einrichtungen rechtzeitig zum Pressetag am Mittwoch fertig.

In der Boxengasse herrschte wie üblich deutlich mehr Hektik. Überall wurden noch letzte Änderungen an den Autos vorgenommen. Gabelstapler und Transporter lieferten im Minutentakt neue Teile an den Garagen vorbei. Auch von der Strecke gab es Neues zu berichten. Am Tunnelausgang wurde die Piste asphaltiert. Die tückische Bodenwelle, die 2011 Sergio Perez und Nico Rosberg zum Verhängnis wurde, ist mittlerweile Geschichte.

Das alles können Sie sich gerne noch einmal in Bildern anschauen. In unserer großen Fotogalerie haben wir die besten Impressionen vom Mittwoch – aus dem Fahrerlager, der Boxengasse und von der Strecke. Wir werden die Galerie im Laufe des Tages mit aktuellem Material immer weiter updaten.

Wenn Sie vor der 70. Ausgabe des Grad Prix de Monaco mehr über die Geschichte der traditionsreichen Veranstaltung wissen wollen, schauen Sie doch mal bei den Kollegen von motor-klassik.de rein.

Zur Formel-1 Startseite
Formel 1 Aktuell Pastor Maldonado - Williams - GP Monaco 2011 Vorschau GP Monaco 2012 Sechster Sieger oder wieder Maldonado?

Als wäre diese Formel 1-Saison nicht schon verrückt genug steht nun auch...

Mehr zum Thema GP Monaco (Formel 1)
Red Bull - F1-Technik - Unterboden - GP Monaco 2022
Aktuell
Lamborghini Urus  - Robert Geis - Carspotting - GP Monaco 2022
Aktuell
Charles Leclerc - GP Monaco 2022
Aktuell
Mehr anzeigen