McLaren - 2007 - Mechaniker - Helme - Formel 1 Wilhelm
Mercedes - 2010 - Mechaniker - Helme - Formel 1
McLaren - 1996 - Mechaniker - Helme - Formel 1
McLaren - 2000 - Mechaniker - Helme - Formel 1
McLaren - 2000 - Mechaniker - Helme - Formel 1 30 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Formel 1-Equipment: Die irren Helme der Mechaniker

Verrückte Mechaniker-Helme Formel 1 oder Star Wars?

In der Formel 1 ist bekanntermaßen alles einen Tick extremer. Das gilt nicht nur für die Autos, sondern auch für das Boxen-Equipment. Besonders deutlich wird das an den Helmen der Mechaniker. Wir zeigen Ihnen die verrücktesten Kopfbedeckungen der letzten 20 Jahre.

Wenn ein Formel 1-Auto zum Reifenwechsel an die Box kommt, dann ist Stress angesagt. Innerhalb von 3 Sekunden muss der Rennwagen abgefertigt sein. Klar, dass dabei auch immer etwas schiefgehen kann. Immer wieder kommt es vor, dass der Mann am vorderen Wagenheber von etwas zu optimistischen Piloten auf die Hörner genommen wird.

Gefahrenstelle Boxengasse

Auch herumfliegende Räder, hochdrehende Schlagschrauber und die moderne Hybrid-Technik, mit der die Autos unter Spannung gesetzt werden, bergen für die Mechaniker ein erhöhtes Gefahrenpotenzial. Entsprechend umfangreich ist die Schutzausrüstung. Feuerfeste Anzüge, isolierte Handschuhe und Spezial-Helme gehören zur Grundausstattung jedes Schraubers.

Früher war der Job in der Boxengasse sogar noch gefährlicher. In den Tagen der Tankstopps traten die Mechaniker an den Benzinschläuchen komplett vermummt zum Dienst an. Atemmasken unter den Kopfbedeckungen stellten sicher, dass die Lungen im Falle eines Feuers keinen Schaden nehmen. Bei Hitzerennen in Brasilien oder Argentinien wurde der schnelle Boxenservice auch ohne Flammen zur schweißtreibenden Angelegenheit.

Mechaniker-Helme im Science-Fiction-Look

In voller Kampfmontur sah die Tanktruppe damals aus wie eine Space-Shuttle-Besatzung. Aber auch in den Jahren ohne den gefährlichen Tankvorgang fiel das Boxenpersonal durch teils verrückte Kopfbedeckungen auf. Die martialische Helm-Mode hätte auch gut in einen Star Wars- oder Mad Max-Film gepasst.

Wir zeigen in unserer Galerie noch einmal einige besonders verrückte Beispiele der Formel-1-Kopfschutz-Mode.

Zur Formel-1 Startseite
Formel 1 Aktuell Valtteri Bottas - F1 - Alfa Romeo - 2022 Valtteri Bottas im Interview „Mein Sieg ist ein Podium“

Valtteri Bottas spricht über seine zweite F1-Karriere bei Alfa Romeo.