George Russell - Max Verstappen - GP Belgien 2021 - Spa-Francorchamps Wilhelm
Impressionen - Formel 1 - GP Belgien - 29. August 2021
Max Verstappen - Red Bull - GP Belgien - 28. August 2021
George Russell - Williams - GP Belgien 2021 - Spa-Francorchamps
Lewis Hamilton - Mercedes - Formel 1 - GP Belgien - 28. August 2021 21 Bilder

Noten GP Belgien 2021: Verstappen & Russell mit 10

F1-Fahrernoten GP Belgien 2021 Auch ohne Rennen zwei Bestnoten

Zum ersten Mal vergeben wir Noten nur für den Samstag. Der Sonntag beschränkte sich auf einen Gänsemarsch hinter dem Safety Car. Max Verstappen und George Russell verdienten sich die Note 10 durch sensationelle Qualifikationsrunden.

Wir vergeben unsere Noten immer für das ganze Wochenende. Das war diesmal mit dem Samstag beendet. Die Übung am Sonntag hätte auch ein Formel 4-Fahrer bestanden. Nur Sergio Perez verschlechterte sich am Renntag noch. Der Mexikaner steckte seinen Red Bull auf der Fahrt zum Startplatz in die Bande. Das gibt massiv Abzug. Auch wenn die Red Bull-Mechaniker den Fehler wieder ausbügelten. Sie bekommen Note 10, Perez die Note 4.

Die Stars des Wochenendes standen in der ersten Startreihe. Max Verstappen sicherte sich mit einer überragenden Runde in letzter Minute die Pole Position, die ihn einen Tag später automatisch zum Sieger des GP Belgien kürte. Der WM-Zweite musste nur drei Runden mit Rundenzeiten von 3.20 Minuten hinter dem Safety Car überleben. Das hat er tadellos erledigt. Berechtigt das zu einer Note? Nun, die Fahrer haben ja auch halbe Punkte für ein Rennen bekommen, das keines war.

George Russell - Williams - GP Belgien - 29. August 2021
xpb.cc
George Russell überragte am Qualifikations-Samstag von Belgien.

Guter Williams, überragender Russell

Die Sensation lieferte George Russell ab. Der zweite Startplatz in einem Williams ist hundert Mal mehr wert als der zweite Platz in Bahrain in einem Mercedes. Auch wenn der Williams mehr Richtung Regen abgestimmt war und Russell zwei schnelle Runden am Stück fahren musste, weil ihm die Zeit ausging. Das verschaffte ihm die optimale Reifentemperatur. Aber man muss gute Voraussetzungen auch fehlerfrei umsetzen können. Das ist Russell perfekt gelungen.

Lewis Hamilton war mit einem Handikap unterwegs. Mercedes setzte auf Topspeed und war damit im Regen verwundbar. Er konnte von Glück reden, dass ihm die Ingenieure kurz vor der Quaklifikation noch einen Gurney auf den Heckflügel setzten. Das gab eine Prise mehr Vertrauen. Hamilton betrieb als Dritter Schadensbegrenzung. Valtteri Bottas fuhr ein gleich abgestimmtes Auto und erzielte nur die achtschnellste Zeit.

Sergio Perez - Red Bull - Formel 1 - GP Belgien - 29. August 2021
xpb
Sergio Perez bohrte seinen Red Bull in den Reifenstapel. Das gibt Punktabzug.

Fahrer-Noten GP Belgien 2021

Hier haben wir die Noten für die 20 Fahrer in der schnellen Übersicht. Die detaillierten Einzelkritiken finden Sie wie immer in der Galerie.

  • Max Verstappen: 10/10
  • George Russell: 10/10
  • Lewis Hamilton: 9/10
  • Daniel Ricciardo: 8/10
  • Sebastian Vettel: 8/10
  • Pierre Gasly: 9/10
  • Esteban Ocon: 7/10
  • Charles Leclerc: 6/10
  • Nicholas Latifi: 8/10
  • Carlos Sainz: 6/10
  • Fernando Alonso: 6/10
  • Valtteri Bottas: 6/10
  • Antonio Giovinazzi: 6/10
  • Lando Norris: 7/10
  • Yuki Tsunoda: 5/10
  • Mick Schumacher: 7/10
  • Nikita Mazepin: 5/10
  • Kimi Räikkönen: 4/10
  • Sergio Perez: 4/10
  • Lance Stroll: 6/10
Mehr zum Thema GP Bahrain (Formel 1)
Impressionen - Test - Formel 1 - Bahrain - 12. März 2021
Aktuell
Mick Schumacher - Haas - Formel 1 - Imola - GP Emilia-Romagna - 15. April 2021
Aktuell
Mercedes - GP Bahrain 2021
Aktuell
Mehr anzeigen