Fernando Alonso - Alpine - Formel 1 - Test - Bahrain - 13. März 2021 xpb
Fernando Alonso - Alpine - Formel 1 - Test - Bahrain - 13. März 2021
Fernando Alonso - Alpine - Formel 1 - Test - Bahrain - 13. März 2021
Fernando Alonso - Alpine - Formel 1 - Test - Bahrain - 13. März 2021
Impressionen - Formel 1 - Test - Bahrain - 13. März 2021 101 Bilder

F1-Fotos Bahrain-Test Tag 2: Bilder vom Wintertest

F1-Fotos Bahrain-Test Tag 2 Alonso ist zurück!

Am Samstag stand für die zehn Formel-1-Teams in Bahrain schon der vorletzte Testtag vor dem Saisonstart auf dem Programm. So langsam sollten alle Kinderkrankheiten ausgemerzt sein. Wir zeigen Ihnen die Highlights des Tages in der Galerie.

Die Ingenieure müssen ihr Testprogramm dieses Jahr komplett umstellen. Die drastische Reduzierung des Umfangs im Zuge der Corona-Pandemie verlangt von allen Beteiligten eine Entwicklung im Blitztempo. Am Samstag (13.3.) stand der zweite Testtag auf dem Programm, der gleichzeitig auch schon der vorletzte Testtag vor dem Saisonbeginn in zwei Wochen war.

In der Früh versuchten die Ingenieure erneut der Aerodynamik auf die Spur zu kommen. Mehrere Autos wurden mit Sensoren bestückt auf die Strecke geschickt. Die Datensammlung wurde aber im Vergleich zu den vergangenen Jahren deutlich verkürzt. Es bleibt einfach nicht die Zeit für ausgiebige Grundlagenarbeit.

Und so stand bei den meisten Teams vor allem der Vergleich verschiedener Setup-Optionen auf dem Programm. Neben den Einstellungsmöglichkeiten in Sachen Fahrwerk wurde dabei auch immer wieder zwischen unterschiedlichen Flügel-Elementen hin und her gebaut und das Feedback der Piloten abgefragt.

Daniel Ricciardo - McLaren - Formel 1 - Test - Bahrain - 13. März 2021
Motorsport Images
Sieht aus wie ein neuer Flügel auf der McLaren-Nase, ist aber nur die Befestigung für Messgeräte hinter den Vorderrädern.

Bettenwechsel am Samstag

Was das fahrende Personal angeht, stand am Samstag vor allem das große Comeback von Fernando Alonso im Fokus. Der 39-jährige Spanier kehrte nach zwei Jahren Pause und überstandener Kiefer-Operation im Winter zurück auf die große Rennsport-Bühne. Wie Teamkollege Ocon durfte Alonso bei Alpine gleich den ganzen Tag ran.

Gespannt war man auch auf den ersten Auftritt von Sergio Perez bei Red Bull. Wie alle anderen Piloten, die am zweiten Testtag im Einsatz waren, konnte sich der Mexikaner über deutlich verbesserte Bedingungen im Vergleich zum Auftakt freuen. Der Wind ließ etwas nach und blies nun auf der Zielgerade von vorne. Die Temperaturen gingen spürbar runter, was den Grip auf der Piste steigerte.

Die meisten Teams teilten den Testtag zwischen beiden Stammpiloten auf und wechselten in der Mittagspause die Sitzschalen in den Cockpits. Sebastian Vettel übernahm bei Aston Martin die Frühschicht, Haas reservierte den neuen VF-21 am Nachmittag für Mick Schumacher. Der Rookie hoffte, dabei etwas mehr zum Fahren zu kommen als bei seinem ersten Auftritt am Freitag.

In der Galerie zeigen wir Ihnen die Highlights des Tages.

Mehr zum Thema GP Bahrain (Formel 1)
George Russell - Max Verstappen - GP Belgien 2021 - Spa-Francorchamps
Aktuell
Impressionen - Test - Formel 1 - Bahrain - 12. März 2021
Aktuell
Mick Schumacher - Haas - Formel 1 - Imola - GP Emilia-Romagna - 15. April 2021
Aktuell
Mehr anzeigen