Esteban Ocon - Alpine - Formel 1 - GP Abu Dhabi - 10. Dezember 2021 Motorsport Images
Valtteri Bottas - Mercedes - Formel 1 - GP Abu Dhabi - 10. Dezember 2021
Daniel Ricciardo - McLaren - Formel 1 - GP Abu Dhabi - 10. Dezember 2021
Charles Leclerc - Ferrari - Formel 1 - GP Abu Dhabi - 10. Dezember 2021
Sebastian Vettel - Aston Martin - Formel 1 - GP Abu Dhabi - 10. Dezember 2021 42 Bilder

F1-Fotos GP Abu Dhabi 2021: Highlights Training

F1-Fotos GP Abu Dhabi 2021 - Freitag Crash in letzter Minute

GP Abu Dhabi 2021

Am Freitag fand mit den Trainingssitzungen der erste Teil des Showdowns im Titelduell in Abu Dhabi statt. In der ersten Session ging es vor allem darum, die neuen Streckenteile kennenzulernen. In der zweiten Sitzung crashte Kimi Räikkönen in der letzten Runde.

Alle Formel 1-Fans schauen gespannt auf dieses Wochenende in Abu Dhabi. Nach dem Tohuwabohu-Rennen in Saudi-Arabien, das ein echter Kracher war, verspricht das Finale in Abu Dhabi, genauso spannend zu werden. Schließlich gehen Max Verstappen und Lewis Hamilton punktgleich in den letzten Grand Prix. Wenn das nicht beste Voraussetzungen für einen dramatischen Krimi sind, dann wissen wir es auch nicht.

Neue Streckenführung

Umso wichtiger ist nun jedes Detail. Die perfekte Vorbereitung für das Rennen wird entscheidend sein – und ob die beiden Protagonisten einen kühlen Kopf bewahren. Zwar ist die Formel 1 schon oft in Abu Dhabi auf dem Yas Marina Circuit zu Gast gewesen, aber dieses Mal sind die Vorzeichen anders. Denn einige Teile der Strecke wurden umgebaut und neu asphaltiert. Insgesamt gibt es mehr Überholmöglichkeiten und die Strecke ist flüssiger.

Max Verstappen - Red Bull - Formel 1 - GP Abu Dhabi - 10. Dezember 2021
xpb.cc
Verstappen und Hamilton gehen in den großen Titelshowdown.

Das hat sich schon im ersten Training bemerkbar gemacht. Die Zeiten sind schon zehn Sekunden schneller als im vergangenen Jahr gewesen. Allerdings muss man bedenken, dass das erste Training nur bedingt Aussagekraft hat, da das Qualifying und das Rennen natürlich am Abend bei Flutlicht stattfinden.

Insgesamt ging es noch recht ruhig zu beim ersten Kräftemessen. Nur hier und da machten sich die Fahrer mit den Grenzen der Strecke vertraut. Lewis Hamilton bekam etwa seine schnellste Runde gestrichen, da er in Kurve 16 über die Streckenbegrenzung hinaus fuhr. Und Sebastian Vettel drehte sich zum Schluss im Aston Martin – allerdings ohne Schaden. Max Verstappen beendete den ersten Aufgalopp als Schnellster.

Räikkönen crasht am Abend

Am Abend zog Hamilton wieder gleich mit Verstappen und sicherte sich seinerseits die Bestzeit. Die Atmosphäre war dabei wieder einmal spektakulär. Die Formel 1-Autos jagten bei Flutlicht von Kurve zu Kurve, was außergewöhnliche Bilder hervorbrachte. Das trifft auch auf den Crash von Kimi Räikkönen zu, der in Kurve 14 über dem Limit war und den Alfa-Sauber zu Kleinholz verarbeitete.

In unserer Bildergalerie zeigen wir Ihnen die besten Bilder vom Trainingsfreitag.

Formel 1 Aktuell Lewis Hamilton - Mercedes Ein Formel 1-Auto in Zahlen Alles zu Kosten und Technik

Wir haben uns die wichtigsten Zahlen zu den Formel 1-Autos besorgt.

Mehr zum Thema GP Abu Dhabi (Formel 1)
Safety-Car - GP Abu Dhabi 2021
Aktuell
Lewis Hamilton - Mercedes - GP Abu Dhabi 2021 - Rennen
Aktuell
Lewis Hamilton - Mercedes - GP Abu Dhabi 2021
Aktuell
Mehr anzeigen