auto motor und sport Logo
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

F1 Fotos GP Aserbaidschan 2018 (Freitag)

Bilder vom Freien Training

Impressionen - Formel 1 - GP Aserbaidschan - 27. April 2018 Foto: Red Bull 106 Bilder

20 Formel 1-Autos auf einem Straßenkurs, der keine Fehler verzeiht. Kein Wunder, dass schon das Training in den Häuserschluchten von Baku spektakuläre Bilder bot – inklusive Schrott. Wir haben die besten Bilder für Sie zusammengestellt

27.04.2018 Bianca Leppert

Marcus Ericsson beschreibt die 6,003 Kilometer lange Strecke in Baku als eine Mischung aus Monza und Monaco. Klingelt es da bei Ihnen? Auf beiden Strecken bekommt man Nervenkitzel pur geboten. Highspeed-Passagen und die engen Ecken, wo die Mauer grüßt, vereinen sich auf diesem Kurs.

Verstappen küsst die Mauer

Eine erste Kostprobe davon hat die Königsklasse bereits am Freitag im Training geboten. In der ersten Sitzung stand wieder einmal Max Verstappen im Mittelpunkt. Nach seinen zwei harschen Manövern in China bekleckerte er sich auch dieses Mal nicht mit Ruhm. Er feuerte den Red Bull in Kurve zwei in die Mauer und beschädigte sich dabei unter anderem die vordere linke Aufhängung. Anschließend musste das Auto mit dem Kran geborgen werden. Zuletzt bekamen wir bei einer ähnlichen Aktion interessante Eindrücke von der Unterseite des RB14 zu sehen.

Aber auch andere Fahrer mussten sich erst noch in Baku eingrooven. Dazu gehörte Lewis Hamilton, der ebenfalls einmal den Notausgang nehmen musste. Nico Hülkenberg ließ es mit einem Verbremser richtig rauchen, Pierre Gasly und Kevin Magnussen lieferten sich ein spannendes Highspeed-Duell auf der Geraden.

Teams auf Upgrades konzentriert

Die Teams hofften dagegen eher auf besonnene Piloten. Schließlich wollten sie einige technische Neuerungen testen. Viele Ingenieure setzten auf einen speziellen Baku-Heckflügel mit einer löffelartigen Biegung, dazu gehören Mercedes, Toro Rosso oder McLaren. Bei Renault hat man ebenfalls neue Teile an Bord, unter anderem einen modifizierten Frontflügel und Bardgeboards. Wir haben dazu nicht nur Schnappschüsse von der Strecke, sondern uns natürlich auch in der Boxengasse umgeschaut.

Machen Sie sich selbst einen Eindruck und klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie mit den besten Fotos vom Training am Freitag (27.4.) in Aserbaidschan.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden