George Russell - Williams - Formel 1 - GP Aserbaidschan - Baku - 26. April 2019 Motorsport Images

F1 Fotos GP Aserbaidschan 2019 (Freitag)

Das Williams-Drama in Bildern

Der Trainingsfreitag in Aserbaidschan begann mit einem Schreckmoment. Ein lockerer Kanaldeckel hatte George Russell unsanft aus der Bahn geworfen. Damit war der Spaß erst einmal vorbei. Wir haben die Bilder.

Insgesamt 321 Kanaldeckel sind rund um den 6,003 Kilometer langen Stadtkurs von Baku verteilt. Einer davon war von den Streckenarbeitern offenbar nicht richtig verankert worden. Bei der Anfahrt von Kurve 3 saugte der Ferrari von Charles Leclerc das schwere Metallteil aus dem Asphalt. Als nächstes Auto raste George Russell mit seinem Williams heran.

Im letzten Moment sah der Brite das Unheil noch kommen. Der Rookie ging kurz vom Gas, konnte wegen des hohen Tempos von mehr als 200 km/h aber nicht mehr rechtzeitig ausweichen. Russell rumpelte über den Fremdkörper, wodurch der komplette Unterboden aufgerissen wurde. Auch das Chassis wurde geknackt. Der Motor schaltete sich nach dem harten Aufprall von alleine ab.

Boxentafel - Hamilton - GP Aserbaidschan 2018
Aktuell

Die Sitzung wurde sofort unterbrochen. Doch bei der Bergung des havarierten Autos kam es direkt zum nächsten Fauxpas. Der Abschlepper blieb mit seinem Hebekran an einer der zahlreichen für den Grand Prix aufgebauten Brücken hängen, die Zuschauer über die Strecke führen. Dabei wurde eine Hydraulik-Leitung beschädigt, die ihren öligen Inhalt auf den Williams ausleerte.

Ferrari zeigt Update-Paket

Nicht nur Action-Fans kamen am Trainingsfreitag auf ihre Kosten. Auch für die Technikfreunde lohnt ein Blick in unsere Galerie. Ferrari hatte das Auto von Charles Leclerc mit dem großen Upgrade-Paket ausgerüstet. Für die ersten Runden waren die modifizierten Teile mit FloViz-Farbe angemalt, um der Luftströmung auf die Spur zu kommen.

Auch bei Haas war ein ungewöhnliches Farbenspiel zu sehen. Kevin Magnussen war mit einem unbemalten Helm unterwegs. Nur das schwarze Carbonmuster blitzte unter dem Klarlack hervor. Der dänische Pilot zeigte damit seine Trauer, nachdem drei Kinder von Landsmann und Teamsponsor Anders Holch Povlsen bei den Terror-Anschlägen in Sri Lanka ums Leben kamen.

Fotos GP Aserbaidschan 2019: Die Bilder vom Trainingsfreitag

George Russell - Williams - Formel 1 - GP Aserbaidschan - Baku - 26. April 2019
George Russell - Williams - Formel 1 - GP Aserbaidschan - Baku - 26. April 2019 George Russell - Williams - Formel 1 - GP Aserbaidschan - Baku - 26. April 2019 Charles Leclerc - Ferrari - Formel 1 - GP Aserbaidschan - Baku - 26. April 2019 Gully-Deckel - Formel 1 - GP Aserbaidschan - Baku - 26. April 2019 68 Bilder

In der Galerie haben wir die besten Bilder vom Trainingsfreitag gesammelt.

Motorsport Aktuell IndyCar vs. Formel 1 - Austin - 2019 IndyCar vs. Formel 1 Der ultimative Speed-Vergleich

In diesem Jahr ist erstmals ein Vergleich zwischen IndyCar und F1 möglich.

Mehr zum Thema GP Aserbaidschan
Mercedes - Formel 1 - GP Aserbaidschan 2019
Aktuell
Ferrari - Technik - Formel 1 - GP Aserbaidschan 2019
Aktuell
Formel E - Saudi Arabien - Riad - 2018
Aktuell