auto motor und sport Logo
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

F1-Fotos GP Australien 2018 (Rennen)

Auftaktrennen in Melbourne in 66 Bildern

Sebastian Vettel - Ferrari - GP Australien 2018 - Melbourne - Rennen Foto: Wilhelm 66 Bilder

Der Auftakt kann sich sehen lassen. Es kam zur Überraschung. Es gewann nicht Lewis Hamilton wie erwartet, sondern Sebastian Vettel. Der Ferrari-Pilot hatte deshalb Grund zu feiern. Wir haben die Party-Fotos.

25.03.2018 Andreas Haupt

Alle rechneten mit einem Mercedes-Sieg. Mit Lewis Hamilton auf der obersten der drei Podeststufen. Doch wie heißt es so schön: Es kommt immer anders, als man denkt. Der Irrsinn begann um 16:50 Uhr Ortszeit, in der 26. Runde. Romain Grosjean hatte seinen HaasF1 mit einem losen linken Vorderrad nach Kurve zwei abgestellt. Die Rennleitung rief das virtuelle Safety Car aus. Sebastian Vettel stoppte. Und kam vor Lewis Hamilton wieder auf die Strecke.

Australien-Highlights in der Galerie

Ferrari hatte Mercedes schon Runden zuvor in die Defensive gedrängt. Lewis Hamilton musste auf den Boxenstopp von Kimi Räikkönen im 18. Umlauf reagieren, um einen Undercut zu vermeiden. Deshalb hatte der Weltmeister überhaupt die Führung an Vettel abgetreten. Taktik und jede Menge Glück spielten Ferrari und Vettel den ersten Saisonsieg zu. Es ist der 48. der Karriere und der dritte in Melbourne. Ferrari feierte. Doch die Italiener wissen auch: Mercedes war in Australien überlegen. Im Qualifying hochüberlegen. Im Rennen ein bisschen weniger, aber immer noch schneller.

HaasF1 erlebte ein Debakel. Vor Grosjean hatte es schon Kevin Magnussen erwischt. Auch am Auto des Dänen zerrten die Mechaniker beim Boxenstopp einen der Reifen nicht richtig fest. Max Verstappen sorgte für Unterhaltung. Wenn auch unfreiwillig. In Runde zehn drehte sich der Niederländer spektakulär in der ersten Kurve. Bei der Pirouette schlug er zwar nirgends ein, verlor aber drei Positionen.

In unserer Fotoshow gehen wir in 66 Bildern auf die Highlights des GP Australien 2018 ein.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden