Verstappen vs. Hamilton - Formel 1 - GP Bahrain 2018 Wilhelm
Kimi Räikkönen - Formel 1 - GP Bahrain 2018
Max Verstappen - Formel 1 - GP Bahrain 2018
Daniel Ricciardo - Formel 1 - GP Bahrain 2018
Sebastian Vettel - Formel 1 - GP Bahrain 2018 69 Bilder

F1-Fotos GP Bahrain 2018

Formel-1-Feuerwerk in der Wüste

Das Formel-1-Rennen in Bahrain hatte alles zu bieten, was man von einem ordentlichen Grand-Prix-Spektakel erwartet. Wir zeigen die Bilder, der heißen Duelle unter Flutlicht.

Was war nach dem Langweiler von Melbourne nicht alles Negatives über die Formel 1 geschrieben worden. Doch nur 14 Tage nach dem mittelmäßig spektakulären Auftaktrennen erlebte die Königsklasse eine wahre Auferstehung. Mehr hätten sich die F1-Bosse in ihren kühnsten Träumen nicht erhoffen können.

Das Nachtspektakel hatte wirklich alles zu bieten: tolle Überholmanöver, taktische Spielmöglichkeiten, Kollisionen und technischen Defekte sowie einen Kampf um den Sieg, der erst mit dem Fallen der Zielflagge entschieden wurde. Und am Ende jubelte ein deutscher Pilot von der obersten Stufe des Podests. Was will man mehr?

Ferrari-Unfall trübt die Stimmung

Kimi Räikkönen - GP Bahrain 2018
Aktuell

Doch bei Ferrari war die Stimmung nach dem Rennen nicht nur ausgelassen. Der Boxenunfall von Kimi Räikkönen, bei dem sich ein Mechaniker das Bein brach, trug zwar seinen Teil zum Drama bei, doch auf solche Zwischenfälle hätte man natürlich gerne verzichtet.

Ein Drama ganz anderer Art spielte sich bei Red Bull ab. Innerhalb von nur drei Runden waren beide Autos aus dem Rennen. Max Verstappen legte sich früh mit Lewis Hamilton an – und zog dabei den Kürzeren. Daniel Ricciardo wurde von einer defekten Batterie gestoppt.

Party bei Sauber und Toro Rosso

Doch wenn die Großen mal Pech haben, freuen sich bekanntlich die Kleinen. Einer der Helden von Bahrain hieß Pierre Gasly. Der Youngster rollte mit seinem Toro Rosso sensationell auf Rang 4 über die Linie. Der neunte Platz von Sauber-Pilot Marcus Ericsson war nicht minder überraschend. Bei beiden Teams wurde anschließend ordentlich gefeiert.

In der Galerie zeigen wir Ihnen noch einmal die besten Bilder des Dramas über 57 Runden. Solch ein Rennen schaut man sich gerne noch einmal an!

Motorsport Aktuell Bottas & Vettel - GP Bahrain 2018 Mercedes-Niederlage in Bahrain „Hatten den Sieg schon in der Hand“

Den GP Australien hätte Mercedes gewinnen müssen.

Mehr zum Thema GP Bahrain (Formel 1)
Sebastian Vettel - GP Bahrain 2019
Aktuell
Renault - Formel 1 - GP Bahrain - 2019
Aktuell
Mercedes - Formel 1 - GP Bahrain - 2019
Aktuell