Red Bull - Formel 1 - GP Belgien - Spa-Francorchamps - 22. August 2018 ams
Red Bull - Formel 1 - GP Belgien - Spa-Francorchamps - 22. August 2018
Sauber - Formel 1 - GP Belgien - Spa-Francorchamps - 22. August 2018
Mercedes - Formel 1 - GP Belgien - Spa-Francorchamps - 22. August 2018
Mercedes - Formel 1 - GP Belgien - Spa-Francorchamps - 22. August 2018 64 Bilder

F1-Fotos GP Belgien 2018 (Mittwoch)

Erste Bilder aus Spa-Francorchamps

So langsam beginnt es wieder zu kribbeln. Die 10 F1-Teams sind in Spa-Francorchamps angekommen. Schon am Mittwoch gab es im Fahrerlager und in der Boxengasse viel zu sehen. Wir zeigen die ersten Bilder des Wochenendes in der Galerie.

Die Sommerpause ist fast vorbei. Am Freitag dröhnen in den Ardennen wieder die Motoren. Bis die Piloten mit ihren Dienstwagen auf die legendäre Strecke dürfen, müssen die Mechaniker die komplizierten Technik-Puzzle aber erst einmal zusammensetzen. Damit waren sie schon am Mittwoch (22.8.2018) fleißig beschäftigt.

Erste Upgrades bei Red Bull und Sauber entdeckt

Sebastian Vettel - Regen - GP Ungarn 2018
Aktuell

Das Wetter meinte es gut mit den Schraubern. Bei 27°C und strahlendem Sonnenschein ließ es sich angenehm arbeiten. Doch schon am Freitag soll es in Belgien deutlich kühler werden. Und wie so oft in Spa-Francorchamps müssen sich die Piloten wohl bei den ersten Proberunden auf feuchte Bedingungen einstellen.

Noch war die Stimmung im Fahrerlager und der Boxengasse aber entspannt. Von Hektik keine Spur. Wie immer versuchten sich die Teams hinter blickdichten Stellwänden zu verstecken. Und wie immer konnten wir doch einige interessante Dinge entdecken. Bei Mercedes gewährte man uns einen tiefen Einblick in das Innenleben der Seitenkästen. Bei Sauber und Red Bull wurden schon die ersten Technik-Upgrades enthüllt.

Force India lässt altes Logo verschwinden

Fore India - Formel 1 - GP Belgien - Spa-Francorchamps - 22. August 2018
ams
Bei Force India mussten die Mechaniker erst einmal die alten Logos von den Trucks kratzen.

Auch bei Force India lohnte sich ein genauerer Blick. Nach der Übernahme des britischen Teams in der Sommerpause durch eine Investorengruppe um den kanadischen Milliardär Lawrence Stroll wurden nun auch äußerlich die ersten Zeichen des Neuanfangs sichtbar. Das alte Team-Logo auf den Transportern wurde kurzerhand entfernt.

Auch an der Strecke wurden noch die letzten Handgriffe vorgenommen. Sicherheitsbanden mussten aufgestellt und Werbung auf den Asphalt gemalt werden. Auch hier hat mittlerweile moderne Technik Einzug gehalten. Statt mit Pinsel und Rolle wird die Farbe von einer Maschine automatisch und punktgenau auf den Untergrund gespritzt. Die Maler müssen die jeweiligen Sponsorenlogos nur noch im Computer einprogrammieren.

In der Galerie zeigen wir Ihnen die Bilder zum bunten Treiben an der Strecke in Spa-Francorchamps.

Motorsport Aktuell Sebastian Vettel - Regen - GP Ungarn 2018 Vorschau GP Belgien 2018 Droht Vettel erneut Regen-Pleite?

Die Sommerpause ist fast vorbei.

Mehr zum Thema GP Belgien (Formel 1)
Lewis Hamilton - GP Spanien 2019
Aktuell
Nico Hülkenberg - Renault - GP Spanien 2019
Aktuell
Charles Leclerc - GP Spanien 2019
Aktuell