auto motor und sport Logo
6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

F1-Fotos GP Brasilien 2017 (Rennen)

Vettel lässt es in Brasilien qualmen

Impressionen - Formel 1 - GP Brasilien - 12. November 2017 Foto: sutton-images.com 54 Bilder

Sebastian Vettel feierte in Brasilien seinen fünften Sieg der Saison, Felipe Massa seinen emotionalen Abschied und Lewis Hamilton eine grandiose Aufholjagd. In unserer Bildergalerie zeigen wir Ihnen die Highlights des Rennens.

12.11.2017 Bianca Leppert

Dieses Rennen hatte gleich mehrere Helden. Da wäre natürlich Sebastian Vettel. Nach der bitteren Enttäuschung in Mexiko, wo Ferrari die Titelhoffnungen begraben musste, bescherte er den Italienern wieder einen Grund zu lächeln: den fünften Sieg der Saison. Vettel ließ sich die Butter nicht vom Brot nehmen und hatte Valtteri Bottas von Beginn an im Griff. Bei den Roten wünscht man sich nun sicherlich, dass dies ein gutes Omen für die nächste Saison ist und weiß: Wir können es noch.

Daneben war Lewis Hamilton der heimliche Sieger. Der Mercedes-Pilot sprintete durchs Feld und schaffte es aus der Boxengasse bis auf den vierten Rang. Lediglich an Kimi Räikkönen biss er sich am Ende die Zähne aus, verbremste sich auch einmal ordentlich. Nach seinem Fehler in der Qualifikation im ersten Abschnitt, wo er das Auto in die Reifenstapel parkte, eine Wiedergutmachung für seine Mechaniker. Mit dieser Vorstellung zeigte er, warum er den Weltmeistertitel 2017 redlich verdient hat.

Emotionaler Abschied von Massa

Der dritte Held war natürlich Felipe Massa. Der Brasilianer feierte wie schon im Vorjahr einen emotionalen Abschied von seinen Fans. Dieses Mal wohl endgültig. Sao Paulo ist sein Heimrennen, hier wurde er geboren. Der Williams-Pilot fiel im vergangenen Jahr aus, dieses Mal konnte er seiner Familie und seinen Fans einen würdigen Abgang mit Platz sieben zeigen. Sein Sohn schickte ihm in der letzten Runde sogar noch eine Botschaft über Funk.

Neben Helden hatte der Brasilien-GP aber auch einige Verlierer. Dazu zählen die Bruchpiloten der ersten Runde. Stoffel Vandoorne und Kevin Magnussen schieden nach der Berührung, in die auch Daniel Ricciardo verwickelt war, aus. Esteban Ocon erwischte es nach einer Berührung mit Romain Grosjean ebenfalls. Nicht zu vergessen Valtteri Bottas, für den sich Platz zwei wie eine Niederlage angefühlt hat.

In unserer Bildergalerie lassen wir den GP Brasilien noch einmal Revue passieren.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft
Neues Heft auto motor und sport, Ausgabe 25/2017, Heftvorschau
Heft 25 / 2017 23. November 2017 182 Seiten Heftinhalt anzeigen Jetzt für 3,90 € kaufen Artikel einzeln kaufen
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden