Alexander Albon - Toro Rosso - GP China - Shanghai - Samstag - 13.4.2019 Foto: Motorsport Images

F1-Fotos GP China 2019 - Samstag

Ein großer Unfall und eine enge Qualifikation

Der Quali-Samstag von Shanghai hatte einiges zu bieten. Alexander Albon warf seinen Toro Rosso in den Reifenstapel. Valtteri Bottas sicherte sich die Pole. Wir haben die Bilder gesammelt.

Die Fans können sich nicht beschweren. Der Qualifying-Samstag von Shanghai brachte einen großen Unfall und einen silbernen Zweikampf um die Pole-Position, den Valtteri Bottas mit der Winzigkeit von 23 Tausendsteln für sich entschied.

Der Reihe nach. Sechs Minuten vor Ende des dritten Trainings war der Tag für Alexander Albon gelaufen. Der Thailänder wollte zu viel, und legte seinen Toro Rosso ab. Albon war in der Zielkurve zu weit über den Randstein gekommen, verlor die Kontrolle und drehte sich auf die Innenseite der Strecke ein.

Quali-Bilder in der Galerie

Dort fang die Streckenbegrenzung den STR14 auf und raubte ihm die Aufhängungen auf der linken Fahrzeugseite und große Teile der Verkleidung. Das Team musste daraufhin das Chassis tauschen. Dafür reicht die Zeit zwischen Training und Qualifikation nicht.

Im abschließenden Zeittraining trumpfte Bottas auf. Der Finne holte seine siebte Karriere-Pole. Zum ersten Mal in dieser Saison hat er vor dem Grand Prix die beste Ausgangsposition. Am Rennsonntag will Bottas seinen zweiten Saisonsieg feiern. Es wäre ein ganz besonderer Triumph, mit dem er sich in den Geschichtsbüchern als der Sieger des 1.000 Grand Prix eintragen würde.

Shanghai-Experte Lewis Hamilton hat etwas dagegen. Lange suchte der Weltmeister nach der Balance in seinem W10. Erst im letzten Quali-Teil rückte er seinem Teamkollegen gefährlich nah. Davon kann man bei Ferrari und Red Bull nicht sprechen. Mercedes fuhr auf eine Runde in einer eigenen Liga. Renault brachte beide Autos in Q3. Das trifft auch auf Haas zu.

GP China 2019: Die Bilder des Qualifying-Samstags

Alexander Albon - Toro Rosso - GP China - Shanghai - Samstag - 13.4.2019
1/35 Alexander Albon legte im dritten Training seinen Toro Rosso ab. Er konnte deshalb nicht an der Qualifikation teilnehmen, die Valtteri Bottas für sich entschied. Foto:
Alexander Albon - Toro Rosso - GP China - Shanghai - Samstag - 13.4.2019 Valtteri Bottas - Mercedes - GP China - Shanghai - Samstag - 13.4.2019 Valtteri Bottas - Mercedes - GP China - Shanghai - Samstag - 13.4.2019 Fans - GP China - Shanghai - Samstag - 13.4.2019 Lewis Hamilton - Mercedes - GP China - Shanghai - Samstag - 13.4.2019 Lewis Hamilton - Valtteri Bottas - Mercedes - GP China - Shanghai - Samstag - 13.4.2019 Charles Leclerc - Sebastian Vettel - Ferrari - GP China - Shanghai - Samstag - 13.4.2019 Sebastian Vettel - Ferrari - GP China - Shanghai - Samstag - 13.4.2019 Sebastian Vettel - Ferrari - GP China - Shanghai - Samstag - 13.4.2019 Hamilton - Bottas - Vettel - GP China - Shanghai - Samstag - 13.4.2019 Fans - GP China - Shanghai - Samstag - 13.4.2019 Red Bull - GP China - Shanghai - Samstag - 13.4.2019 Max Verstappen - Red Bull - GP China - Shanghai - Samstag - 13.4.2019 Alexander Albon - Toro Rosso - GP China - Shanghai - Samstag - 13.4.2019 Alexander Albon - Toro Rosso - GP China - Shanghai - Samstag - 13.4.2019 Alexander Albon - Toro Rosso - GP China - Shanghai - Samstag - 13.4.2019 Sebastian Vettel - Ferrari - GP China - Shanghai - Samstag - 13.4.2019 Daniel Ricciardo - Renault - GP China - Shanghai - Samstag - 13.4.2019 Nico Hülkenberg - Renault - GP China - Shanghai - Samstag - 13.4.2019 Nico Hülkenberg - Renault - GP China - Shanghai - Samstag - 13.4.2019 Kevin Magnussen - Romain Grosjean - Guenther Steiner - Haas - GP China - Shanghai - Samstag - 13.4.2019 Charles Leclerc - Ferrari - GP China - Shanghai - Samstag - 13.4.2019 Kimi Räikkönen - Alfa-Sauber - GP China - Shanghai - Samstag - 13.4.2019 Lando Norris - McLaren - GP China - Shanghai - Samstag - 13.4.2019 Valtteri Bottas - Mercedes - GP China - Shanghai - Samstag - 13.4.2019 Sergio Perez - Racing Point - GP China - Shanghai - Samstag - 13.4.2019 Lewis Hamilton - Mercedes - GP China - Shanghai - Samstag - 13.4.2019 Lewis Hamilton - Mercedes - GP China - Shanghai - Samstag - 13.4.2019 Lewis Hamilton - Mercedes - GP China - Shanghai - Samstag - 13.4.2019 Robert Kubica -Williams -  GP China - Shanghai - Samstag - 13.4.2019 Charles Leclerc - Ferrari - GP China - Shanghai - Samstag - 13.4.2019 Pierre Gasly - Red Bull - GP China - Shanghai - Samstag - 13.4.2019 Max Verstappen - Red Bull - GP China - Shanghai - Samstag - 13.4.2019 Sergio Perez - Racing Point - GP China - Shanghai - Samstag - 13.4.2019 Carlos Sainz - McLaren -  GP China - Shanghai - Samstag - 13.4.2019
Zur Startseite
Das könnte Sie auch interessieren
Red Bull - GP Aserbaidschan 2017
Neuigkeiten
Valtteri Bottas - GP Aserbaidschan 2018
Neuigkeiten
Williams - GP China 2019
Neuigkeiten