Lewis Hamilton - Formel 1 - Silverstone - GP England 2021 Motorsport Images
Lewis Hamilton - Formel 1 - Silverstone - GP England 2021
Charles Leclerc - Formel 1 - Silverstone - GP England 2021
Tom Cruise - Formel 1 - Silverstone - GP England 2021
Sebastian Vettel - Formel 1 - Silverstone - GP England 2021 46 Bilder

F1-Fotos GP England: Highlights vom Rennen

F1-Fotos GP England - Rennen England-Revanche gegen Italien

GP Großbritannien

Max Verstappen landete im Krankenhaus, Lewis Hamilton ganz oben auf dem Podium. Und Charles Leclerc ärgerte sich, dass es nicht ganz zum zweiten italienischen Sieg in England in sieben Tagen reichte. Wir zeigen in der Galerie noch einmal die Highlights eines denkwürdigen Rennens.

Beim Grand Prix von England wurde zum ersten Mal das neue Format mit der Einführung des Sprint-Rennens ausprobiert. Für die Fans von Lewis Hamilton und Max Verstappen sorgte das am Ende für eine große Achterbahnfahrt über drei Tage. Im Qualifying am Freitag hatte der Lokalmatador noch die Nase vorne. Knapp 24 Stunden später gelang dem fliegenden Holländer der Konter.

Und nach der Zieldurchfahrt am Sonntag konnten die Hamilton-Anhänger wieder jubeln. Dabei gab es den Höhepunkt des Rennens schon in der ersten Runde. Die beiden WM-Rivalen lieferten sich ein heißes Duell über viele Kurven. Die ersten beiden Angriffe wehrte Verstappen noch konsequent ab. In Kurve neun, der 290 km/h schnellen Copse-Corner, zog Hamilton die Attacke dann mit aller Macht durch.

Es kam, wie es kommen musste. Nach einigen Beinahe-Unfällen im Laufe der Saison krachte es beim zehnten Rennen zum ersten Mal – und zwar heftig. Dabei war die Berührung der beiden Autos gar nicht mal so heftig. Ein kleiner Kontakt des linken Vorderrads am Mercedes reichte, um den Red Bull bei hohem Tempo entgleisen zu lassen.

Verstappen schlug seitwärts in die Reifenstapel ein, wobei eine negative Verzögerung von 51g gemessen wurde. Der Holländer wurde zur Sicherheit in ein nahegelegenes Krankenhaus transportiert, um sicher zu stellen, dass keine Kopfverletzungen übersehen werden. Wegen der Reparaturarbeiten an der Strecke musste das Rennen 45 Minuten unterbrochen werden.

Hamilton vs. Verstappen - Formel 1 - Silverstone - GP England 2021
Wilhelm
Das Duell zwischen Hamilton und Verstappen in der ersten Runde elektrisierte die Massen.

Hamilton verhindert Ferrari-Sieg

Doch auch nach dem Restart gab es noch einige Höhepunkte. Charles Leclerc machte ordentlich Tempo und schien auf dem besten Weg zur Sensation. Doch drei Runden vor dem Ziel fing Hamilton den Ferrari ab. Der Weltmeister wollte nicht zulassen, dass nach dem Finale der Fußball-EM schon wieder Italiener auf englischem Boden jubeln.

Lando Norris hätte die Party der Briten perfekt machen können. Doch ein verpatzter Pitstop sorgte dafür, dass ihm Valtteri Bottas noch durchschlüpfte. Auch Sebastian Vettel trug mit seinem Dreher in der Anfangsphase zur Unterhaltung der 140.000 Zuschauer an der Strecke bei. Am Ende musste der Deutsche aber mit einem technischen Defekt aufgeben.

In der Fotogalerie zeigen wir Ihnen noch einmal die Highlights eines denkwürdigen Rennens.

Mehr zum Thema Lewis Hamilton
Valtteri Bottas - Formel 1 - GP Ungarn 2021
Aktuell
Lewis Hamilton - GP Ungarn 2021
Aktuell
Michael Schumacher - GP England 1998
Aktuell
Mehr anzeigen