Ferrari - Formel 1 - GP Kanada - Montreal - 7. Juni 2018 ams
Mercedes - Formel 1 - GP Kanada - Montreal - 7. Juni 2018
Mercedes - Formel 1 - GP Kanada - Montreal - 7. Juni 2018
McLaren - Formel 1 - GP Kanada - Montreal - 7. Juni 2018
Force India - Formel 1 - GP Kanada - Montreal - 7. Juni 2018 129 Bilder

F1-Fotos GP Kanada 2018 (Donnerstag)

Letzte Vorbereitungen in Montreal

Vor dem GP Kanada bekamen die Boxengassen-Spione die seltene Chance, alle Autos mal aus der Nähe abzuschießen. Die Mechaniker servierten die Rennwagen freundlicherweise vor der FIA-Garage auf dem Präsentierteller. Wir zeigen die Bilder.

Sind das schon die ersten Anzeichen der neuen, offeneren Formel 1? Wir wissen ehrlich gesagt auch nicht, ob die neuen Bosse der Königsklasse eine Ansage an die Teams machten oder ob die Ingenieure selbst zur Besinnung gekommen sind. Vom üblichen Versteckspiel war am Donnerstag in Montreal jedenfalls nichts zu sehen.

Keine Spionage-Abwehr in Montreal

Williams - Formel 1 - GP Kanada - Montreal - 7. Juni 2018
ams
Die Autos wurden zum Abschuss freigegeben.

Normalerweise schieben die Mechaniker die Autos erst am späten Nachmittag zur technischen Abnahme. Müssen die Autos vor der FIA-Garage warten, stehen stets einige Aufpasser rund um die sensibelsten Bauteile. Zu neugierige Spione sollen dadurch gehindert werden, die neuesten Technik-Geheimnisse zu enttarnen.

Doch in Montreal war am Donnerstag (7.6.2018) alles etwas anders. Während die Autos schon am Mittag eines nach dem anderen in der Boxengasse aufgereiht auf die Kontrolle durch die technischen Kommissare warteten, saßen die Mechaniker gemütlich auf der Boxenmauer und hielten ein Schwätzchen.

Fotografen können ungehindert knipsen

Sie ließen sich auch nicht aus der Ruhe bringen, als sich die Technik-Paparazzi ihre Objektive immer tiefer in die dunklen Ecken der Autos schoben. Diffusor, Cockpit, Bargeboards – die Rennwagen konnten ungehindert einmal von vorne bis hinten durchfotografiert werden. Selbst bei Red Bull stellte man nur verschämt einen Wagenheber ans Heck, der aber auch nicht viel verdeckte.

Lag es an der Urlaubsstimmung, die im sommerlichen Montreal immer herrscht? Oder an der Tatsache, dass die meisten Teams ohne größeren Update-Pakete anrückten? Wir wissen es auch nicht genau. Wir haben uns aber auch nicht lange bitten lassen und geknipst, was die Speicherkarte hergibt. In der Galerie kommen die Technik-Fans garantiert auf ihre Kosten.

Motorsport Aktuell Mercedes - GP Kanada 2018 GP Kanada 2018 Donnerstag-Check 0,02 Millimeter stoppen Mercedes-Motor

Am Donnerstag herrschte in Montreal noch die Ruhe vor dem Sturm.

Mehr zum Thema GP Kanada (Formel 1)
Ferrari - Technik - GP Österreich 2019
Aktuell
Sebastian Vettel - GP Kanada 2019
Aktuell
Mercedes - GP Kanada 2019
Aktuell