F1-Fotos GP Mexiko 2018 (Sonntag)

Die besten Bilder vom Rennen

Lewis Hamilton - Formel 1 - GP Mexiko 2018 Foto: xpb 78 Bilder

Lewis Hamilton hat es geschafft! Der Brite krönte sich in Mexiko zum Fünffachen-F1-Champion. Auch Max Verstappen hatte Grund zu feiern. Sebastian Vettel blies dagegen Trübsal. Wir haben die Bilder eines denkwürdigen Rennens in Mexiko.

71 Runden lang quälte sich Lewis Hamilton in Mexiko mit Reifenproblemen über die Distanz. Mit 78 Sekunden Rückstand überquerte er schließlich auf Platz 4 die Ziellinie. Doch trotz des verkorksten Rennens stieg am Ende im Mercedes-Lager die große Party. Das mittelmäßige Resultat hatte gereicht, um den fünften WM-Titel rechnerisch klarzumachen.

Wie schon im Vorjahr begrüßte der alte und neue Weltmeister die Massen im riesigen Baseballstadion mit qualmenden Donuts. Weil Hamilton nicht an der Podiumszeremonie teilnehmen musste, ging die Party in der Silberpfeil-Garage direkt weiter. Mit der britischen Flagge auf dem Rücken bejubelte Hamilton sich selbst und sein Team ausgelassen.

Verstappen fährt allen davon

Max Verstappen - Formel 1 - GP Mexiko 2018 Foto: Red Bull
In der Titelparty ging der fünfte Sieg von Verstappen fast ein wenig unter.

Rennsieger Max Verstappen geriet in der Weltmeister-Party fast ein wenig unter. Doch der Holländer hatte ebenfalls allen Grund zu feiern. Nach der knapp verpassten Pole Position im Qualifying rückte der 21-Jährige am Sonntag wieder alles gerade. Ein gewonnener Start sorgte für die Vorentscheidung. Danach konnte keiner mit dem Youngster mithalten. Der Lohn war der fünfte Formel-1-Sieg.

Die Bilder von der einmaligen Podiumszeremonie im riesigen Stadion sind jedes Jahr wieder faszinierend. Verstappen konnte sie nun schon zum zweiten Mal in Folge von der obersten Stufe des Podests aus genießen. Die Pokalvergabe ging nahtlos in eine große Techno-Party über. Star-DJ Armin van Buuren legte für seinen Landsmann ein paar heiße Trance-Platten auf. Das ganze endete in einem großen Konfetti-Regen.

Vettel bläst Trübsal

Nur Sebastian Vettel war nicht so recht nach Party-Stimmung. Der Heppenheimer hatte bis zuletzt an die kleine WM-Chance geglaubt. Als der Titel-Traum endgültig zerplatzt war, zeigte sich der Ferrari-Pilot sichtlich geknickt. Allerdings bewies er in der Niederlage auch die Größe, dem alten und neuen Weltmeister aufrichtig zu gratulieren.

In der Galerie zeigen wir Ihnen nicht nur die emotionalen Bilder nach der Zieldurchfahrt sondern natürlich auch die Highlights eines spektakulären Rennens.

Neues Heft
Top Aktuell Sebastian Vettel - Ferrari Interview mit Sebastian Vettel „Unser Auto war nicht dominant“
Beliebte Artikel Sebastian Vettel - GP Mexiko 2018 Vettel akzeptiert WM-Niederlage „Lewis war der bessere Fahrer“ Max Verstappen - GP Mexiko 2018 GP Mexiko - Ergebnis Rennen Verstappen siegt, Hamilton Meister
Anzeige
Sportwagen Toyota Supra - Sportcoupé - Fahrbericht Toyota GR Supra (2019) Premiere in Detroit Mercedes-AMG GT 63 S 4Matic+ 4-Türer Coupé, Exterieur Mercedes-AMG GT 4-Türer im Test Wie gut ist der Panamera-Rivale?
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV ab 34.290 Euro Hyundai Santa Cruz Truck Concept Hyundai Santa Cruz Crossover-Pickup-SUV kommt 2020
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker