F1 Fotos GP Russland 2014 (Freitag)

Heiße Action zwischen Eis-Palästen

Sebastian Vettel - Red Bull - Formel 1 - GP Russland - 10. Oktober 2014 Foto: Red Bull 111 Bilder

Im Freien Training zum GP Russland waren die Formel 1-Autos erstmals im Olympia-Park von Sochi unterwegs. Bei besten äußeren Bedingungen boten die 21 Fahrer viel Action zwischen den Eis-Stadien. Wir haben die ersten Bilder von der Strecke.

Der Auftakt zur Russland-Premiere ist geglückt. Am Freitag (10.10.2014) schaltete die Boxenampel um Punkt 10.00 Uhr Ortszeit erstmals auf Grün. Wie erwartet nutzten die Fahrer jede Minute der Trainingszeit, um die neue Strecke einzustudieren. Auch für die Zuschauer war der Anblick ungewohnt, als die Autos zum ersten Mal zwischen den prächtigen Olympia-Arenen über den Asphalt rasten.

F1 Fotos vom GP Russland

Ein Renner fehlte allerdings am Freitag. Marussia verzichtete auf den Einsatz des Autos von Jules Bianchi. Etwas gespenstisch stand der rote Wagen mit der Startnummer 17 einsam in der Garage. Die Mechaniker hatten das Auto komplett aufgebaut und auf das Rennwochenende vorbereitet. Es fehlte "nur" der Pilot. Bianchi liegt nach seinem Suzuka-Unfall weiter in der Intensivstation des Krankenhauses von Yokkaichi (>>> weitere Infos zum Gesundheitszustand).

Für die anderen Fahrer galt das Motto: The show must go on! Schon im ersten Training wurde den Fans auf den Tribünen jede Menge Action geboten. Verbremser und Ausrutscher neben die Strecke gab es reihenweise zu sehen. Pirouetten wurden erstmals nicht nur in der Eislauf-Arena sondern auch auf dem Asphalt gedreht. Bestnoten gab es dafür aber nicht.

In unserer Bilder haben wir die ersten Fotos vom Geschehen auf der neuen Rennstrecke für Sie gesammelt. Dazu gibt es wie üblich wieder ein paar interessante Technik-Details.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Reisemobile optimieren: Fahrkomfort Wohnmobil-Fahrwerk optimieren Mehr Komfort und Sicherheit Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Platz 1: Camping Jesolo International Top 10 hundefreie Campingplätze Top Ten Campingplätze ohne Hund
Anzeige
Gebrauchtwagen Angebote