Sebastian Vettel - Ferrari - Formel 1 - GP Russland - Sotschi - 26. September 2020 Motorsport Images
Red Bull - Formel 1 - GP Russland - Sotschi - 26. September 2020
Lewis Hamilton - Mercedes - Formel 1 - GP Russland - Sotschi - 26. September 2020
Max Verstappen - Red Bull - Formel 1 - GP Russland - Sotschi - 26. September 2020
Valtteri Bottas - Mercedes - Formel 1 - GP Russland - Sotschi - 26. September 2020 36 Bilder

F1-Fotos GP Russland 2020 - Qualifikation

Vettel-Crash bringt Spannung

Das Sotschi-Qualifying hatte mehr Drama und Action zu bieten, als man es vorher erwarten konnte. Sebastian Vettel sorgte mit seinem Q2-Crash unfreiwillig für Extra-Würze. Wir haben die Bilder vom Kampf gegen die Uhr.

Normalerweise ist das Russland-Wochenende nicht gerade bekannt dafür, ein besonders großes Spektakel zu bieten. Chaos und Überraschungen waren hier in den ersten sechs Grand-Prix-Events eher Mangelware. Das Ergebnis war meist vorhersehbar: Sechs Mal saß der Sieger am Ende in einem Mercedes.

Dieses Jahr hätte sich das allerdings ändern können. Lewis Hamilton schrammte im Q2 haarscharf an der vorzeitigen Eliminierung vorbei. Nach den ersten beiden Runs stand der Weltmeister noch ohne Zeit da. Erst strich ihm die Rennleitung eine Runde. Dann sorgte Sebastian Vettel mit einem heftigen Abflug für einen Abbruch der Session.

Der Heppenheimer hatte am Ausgang der Omega-Kurve einen Randstein etwas zu aggressiv überfahren. Das Auto wurde ausgehebelt und unsanft in die Bande geschmissen. "Ich hatte vorher im ersten Sektor immer Zeit verloren. Deshalb bin ich etwas mehr Risiko gegangen", entschuldigte Vettel den Fauxpas.

Nach der Zwangspause blieben nur noch gut zwei Minuten übrig, um einen letzten Run zu starten. Die Fans zitterten mit Hamilton, als der Weltmeister die Box verließ und sich auf die Strecke begab. Der Countdown tickte unerbittlich runter. Genau eine Sekunde blieb noch auf der Uhr, als das Auto schließlich die Linie kreuzte, um endlich eine Zeit zu setzen, die den Q3-Einzug sicherte.

Sebastian Vettel - Ferrari - Formel 1 - GP Russland - Sotschi - 26. September 2020
xpb
Die Fans bekamen in Sotschi ordentlich Spektakel geboten.

Viel Drama am Samstag

Neben dem Hamilton-Drama gab es noch mehr Spektakel im Qualifying. Mehrere Fahrer drehten sich auf der rutschigen Piste oder mussten in die Auslaufzonen. Bei Lance Stroll überhitzte der Motor in der Boxengasse, weil er zu lange gewartet hatte, bis die Ampel auf Grün schaltete. Daniel Ricciardo sicherte sich im Q2 sogar eine Session-Bestzeit.

Am Ende konnte man sich auch im Red-Bull-Lager freuen. Max Verstappen erwischte zum richtigen Zeitpunkt eine perfekte Runde und schob sich noch vorbei an Bottas in die erste Startreihe. Die Nummer zwei im Mercedes-Stall hatte mit zwei mäßigen Runs im Q3 die Tür für den Holländer offen gelassen.

In der Galerie zeigen wir Ihnen noch einmal die wichtigsten Szenen des Quali-Samstags in Sotschi.

Mehr zum Thema GP Russland
Ferrari - Formel 1 - GP Russland 2020
Aktuell
Carlos Sainz - GP Russland 2020
Aktuell
Valtteri Bottas - GP Russland 2020
Aktuell